Anzeige

Der Frankfurter Wettlauf 2020: Alles Wesentliche auf einem Blick

In Frankfurt findet auch in diesem Jahr der berühmte Frankfurter Wettlauf statt.

Der älteste City-Wettlauf in ganz Deutschland - der Frankfurter Wettlauf 2020, - findet dieses Jahr auch wieder statt. Das perfekte Ereignis für alle Sportbegeisterteren. 

Tausende von Sportler haben am 25. Oktober 2020 wieder die Chance uns mit ihrer anscheinend endlosen Energie zu beeindrucken. Während des Marathons kommen die Jogger an attraktiven Sehenswürdigkeiten, sowie der Alten Oper und dem Opernplatz vorbei. Am Ende der Strecke werden die tapferen Läufer auf einem roten Teppich von 7.000 jubelnden und klatschenden Unterstützern begrüßt. Ein wohl verdientes Ende.

Knackt dieses Jahr jemand den Rekord?

Die durchschnittliche Dauer für die gesamte Strecke beträgt circa 4 Stunden. Doch der Teilnehmer Wilson Kipsang schaffte die ganzen 42.195 Meter in knapp 2 Stunden! Ob ein Jogger diesen beeindruckenden Rekord dieses Jahr wohl brechen kann? Die Anmeldung für die Veranstaltung hat schon im Jahr 2019 begonnen und geht noch bis zum 18.10.2020 online und bis zum 24.10.2020 persönlich. Zu zahlen sind 90€, 100€ oder 110€, abhängig vom Datum an dem man sich für den Marathon anmeldet. 

Das gibt es für die Läufer

Für die extreme Ausdauer, die die Teilnehmer beweisen, werden diese natürlich belohnt. Neben einem Beutel voller Werbeartikel, Massagen und einer Urkunde gibt es auch eine Medaille mit einer Gravur. Auch ein sechs Monate langes Training vor der Veranstaltung wird den Joggern angeboten. Das wichtigste für die Läufer ist natürlich Spaß zu haben und auf ihre eigene Leistung stolz zu sein. Die gesamten Information sind hier zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.