Anzeige

Liedermacher-Duo „STERNENSTAUB“ Neues Programm: "Brieflieder - vertonte Briefe"

Wann? 30.08.2013 20:00 Uhr

Wo? Alte Nikolaikirche, Römerberg 11, 60311 Frankfurt DEauf Karte anzeigen
Frankfurt: Alte Nikolaikirche | Das Duo "STERNENSTAUB", welches seit nun schon 10 Jahren regelmäßig viel beachtete Konzerte in der Alten Nikolaikirche Frankfurt gibt und sich dort im Lauf der letzten Jahre einen immer größer werdenden Fankreis erspielt hat, lädt zu einer musikalischen Fantasiereise durch Töne und Worte ein, welche die Zuhörer an ganz verschiedene Orte in Nah und Fern führt.
Zu den unterschiedlichsten Menschen aus Gegenwart und Vergangenheit geht die musikalische Reise, quer durch unsere Alltagswirklichkeit,
aber auch mitten hinein ins Reich der Fantasie.


Mein Duo STERNENSTAUB wird an diesem Abend sein neues Programm „Sternenstaub im Lichtermeer“ vorstellen- u.a. mit Ausschnitten aus einem wunderschönen neuen Liederzyklus von Gerhard Schöne „Die Lieder der Briefkästen“, der in Liedform „vertonte Briefe“ enthält, wie z.B. :

- als Beitrag zum aktuellen Skandal um die Enthüllungen des „Whistleblowers“ Edward Snowden: den
Briefwechsel zwischen einem Vater und seinem Sohn in Bagdad, der vom Geheimdienst abgefangen wird
- einen Brief, den die kleine Lene an sich selbst als Erwachsene schreibt
- den Brief einer Mutter an ihr verstorbenes Kind
- Feldpost aus den letzten 2 Weltkriegen: Den Brief eines Soldaten von der Front nach Hause an seine Frau &
- den Brief einer jungen Ehefrau & Mutter von zu Hause an ihren Ehemann an der Ostfront
- einen „Geheimbrief“, den ein älterer Schüler in einem Schulbuch versteckt, um seine Botschaft an
nachfolgende Generationen weiterzugeben
- die Botschaft, welche die Besatzung eines UFOs für uns Erdenmenschen zurücklässt
- den Brief eines dankbaren Menschen an seinen Schutzengel
- den bekanntesten Liebesbrief der Welt (das „Hohelied der Liebe aus dem 1.Korintherbrief Kapitel 13)
- und weitere „Liebesbriefe von Gott“ an uns


STERNENSTAUB versetzen ihr Publikum nicht nur mit ihren tiefsinnigen Texten, wunderschönen Melodien und mit Gesang, Gitarre und Percussion ins Staunen, sondern setzen bei ihren Konzerten auch immer wieder verschiedene exotische Instrumente ein, wie Saz, Fidel, Tin-Whistles und Low-Whistles, Steeldrum, Zither, Sansula, Xaphoon und Metaollophon.

In ihrem mit unterschiedlichen Instrumenten dargebotenen Programm präsentieren Sänger und Gitarrist „Lapislazuliblau“ und Schlagwerker „HighFish“ deutschsprachige Lieder im Liedermacher / Chanson-Stil von langsam verträumt bis mitreißend rhythmisch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.