Anzeige

Selena Gomez im Hippie-Outfit

Beim Benefiz-Konzert in Los Angeles zeigte sich Selena Gomez von ihrer karitativen Seite und das war auch noch eine Wohltat für die Augen. Denn sie hatte ihr Bühnenoutfit perfekt auf das rosa Charity-Bändchen von UNICEF abgestimmt.

Bei der zweiten Wohltätigkeits-Sause fürs Kinderhilfswerk sah Selena Gomez einfach zuckersüß aus. Von den Haaren bis du den Füßen war sie total auf Süßigkeiten eingestellt. Mit ihren blau lila Extensions und dem Maxi-Rock in rosé sah sie aus wie ein Bonbon. Jetzt denk ihr vielleicht an einen lieblichen Kleinmädchen-Look? Doch da habt ihr euch geschnitten. Denn ihre Accessoires gaben ihrem Outfit das gewisse, erwachsene Etwas. Ihre Mega-Kette, das zusammen geknotete Shirt und die spitzen Kitten-Heels in pink sorgten dafür.

Schon seit 2 Jahren macht sich Selena Gomez für die Kinder-Hilfsorganisation stark und reiste schon nach Ghana und Chile deswegen. Doch ein Musiker bewegt schließlich am meisten mit seiner Musik. Im House of Blues gab sie deshalb ein „Best of“ ihrer Hits und brachte rund 200.000 Dollar in die UNICEF-Kasse. Da war sogar ihr Freund Justin Bieber, Ashley Tisdale und David Backham von den Socken. Und das zeigt uns doch, das Selena ihr karitatives Engagement sehr ernst nimmt.

Und hier gibt’s die Bilder mit Selena als Hippie-Braut!
0
1 Kommentar
einfan
einfan | 31.01.2012 | 18:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.