Anzeige

Ohne Kristen Stewart: Robert Pattinson hat sich rausgeputzt!

Robert Pattinson hat sich nun richtig in Schale geschmissen. Der ehemalige Freund von Kristen Stewart zeigte damit mal wieder seine elegante Seite. Damit passt er perfekt zum Filmfestival in Cannes.

Privat liebt es Robert Pattinson eher sportlich und cool. So schlüpft er gerne in Shirts, Jeans und trägt eine Baseball-Cap. Auch seine Ex-Freundin Kristen Stewart ist eher Fan von coolen Street-Styles. Doch als Schauspieler - beide wurden durch “Twilight” bekannt - muss man sich trotzdem öfter mal richtig in Schale schmeißen. Auf dem roten Teppich ist es nämlich erwünscht und Pflicht, sich elegant zu zeigen. Und diese Seite steht Kristen und Robert auch ziemlich gut. Auf dem red Carpet sehen wir Stewart des Öfteren mal in Chanel und Pattinson in Dior. Das liegt daran, dass sie für die jeweilige Modemarke arbeiten. Und nun haben wir Rob endlich wieder im Anzug zu sehen bekommen.

Robert Pattinson in Cannes

Robert Pattinson, der schon einige Filme gedreht hat, war natürlich auch in Cannes unterwegs, wenn sich die A-Liste der Filmindustrie trifft. Er war zu Gast auf einer Party der HFPA. Auch Größen wie Helen Mirren, Eva Longoria und Quentin Tarantino waren auf der Party zu finden. Kristen Stewart war jedoch nicht dort. Dafür war sie im letzten Jahr ein Teil der Jury von Cannes. Rob werden wir künftig sicher öfter in Cannes auf dem Filmfestival sehen. Demnächst spielt er nicht nur in einem Film von Christopher Nolan mit, sondern soll auch den neuen Batman verkörpern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.