Anzeige

Nicht Kate Middleton: Jetzt löst Meghan Markle einen echten Trend aus

So einen Hype hat Kate Middleton noch nicht ausgelöst (Foto: Carfax2, Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

Eigentlich ist Kate Middleton stets diejenige, die Trends und Hypes auslöst. Doch mit Meghan Markle gibt es anscheinend nun eine neue Trendsetterin. Seit der Hochzeit gibt es einen wirklich kuriosen Trend.

Als Braut sah Meghan Markle wunderschön aus. Das Hochzeitskleid war zwar wesentlich schlichter als das von Kate Middleton, doch gerade dieser einfache und natürliche Style überzeugte die Menschen auf der ganzen Welt. Prinz Harry hat sich also eine echte Traumfrau geangelt. Schon in ihrer Rolle als Rachel in “Suits” begeisterte sie mit ihrem natürlichen und guten Aussehen. Ihr Look scheint auch die Menschen draußen zu inspirieren, denn die Tante von Baby Louis hat nun einen echt ungewöhnlichen Trend ausgelöst.

Aussehen wie Meghan Markle

Auf der Hochzeit trug Meghan Markle nicht gerade viel Make-Up. Ihr natürlicher Look, der ihre vielen Sommersprossen nicht verbarg, kam ziemlich gut an. Nun wollen viele anscheinend genauso natürlich aussehen. Es ist nämlich gerade der neueste Schrei, sich Sommersprossen tätowieren zu lassen. Anscheinend will jeder ein bisschen so aussehen wie die Frau von Prinz Harry. So einen kuriosen Trend hat Kate Middleton noch nicht ausgelöst. Sie schaffte es bis jetzt nur, dass Kleider innerhalb von Stunden ausverkauft waren.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.