Anzeige

Nach Robert Pattinson: Kristen Stewart steht wieder im Rampenlicht

Kristen Stewart ganz in schwart bei der Filmpremiere (Foto: gage_skidmore_flickr_cc by 2.0)

Endlich steht Kristen Stewart wieder im Rampenlicht und verzückt die Fans. Die Ex-Freundin von Robert Pattinson kehrt nun nämlich zurück ins Kino. Nach Twilight ist sie in eine neue Rolle geschlüpft.

Vor 10 Jahren standen Robert Pattinson und Kristen Stewart ziemlich im Rampenlicht. Ihre Beziehung und ihre gemeinsamen Filme katapultieren sie an die Spitze von Hollywood. Seither sind beide große Namen im Filmbusiness. Im Vergleich zu früher haben sich beide ziemlich weiterentwickelt. Sie sind nicht mehr die üblichen Teenie-Stars, sondern ernstzunehmende Schauspieler. Nun sehen wir Stewart in einer komplett neuen Rolle neben einer wirklichen Hollywood-Größe.

Kristen Stewart: Neuer Film

Kristen Stewart hat Robert Pattinson nun mit Laura Dern ersetzt. Sie kennen wir vor allem aus der Serie “Big Little Lies”. Nun haben Dern und Stewart für den Film “JT LeRoy” zusammengearbeitet. Der Film handelt von einer Frau, die sich sechs Jahre lang als erfolgreiche Autorin ausgegeben hat. Bei der Premiere trug Kris einen schwarzen Hosenanzug und Smokey-Eyes. Außerdem trug sie eine lässige Frisur, bei der ihre Haare nach hinten gegelt waren. Ob ihre neue Freundin, Sara Dinkin, sie gestylt hat?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.