Anzeige

Flüchtet Justin Bieber vor seinen Fans?

Was ist denn mit Justin Bieber los? Vergangene Woche sprintete Justin durch den internationalen Flughafen von Nizza, damit er seinen Flieger erwischt. Aber hätte er so rennen müssen? Seine Fans machen sich Gedanken und stehen vor einem Rätsel. Sind sie zu Recht enttäuscht von ihrem Teenieschwarm oder gibt es Gründe dafür, dass Justin so geflüchtet ist?

Justin Bieber war vergangene Woche zu Gast bei den NRJ Awards in Cannes. Bei den NRJ Awards wurde er als „Artist of the Year“ ausgezeichnet. Doch anstatt noch ein wenig Zeit in Frankreich zu verbringen machte er sich wieder schnell auf den Weg nach Hause, nachdem er seine Freundin Selena Gomez nicht sehen kann, da sie auf Südamerika-Tour ist. Und dann das. Am Flughafen von Nizza rannte er regelrecht und ignorierte die schreienden Fans, die ihm nach rannten, laut deutsch-tuerkische-nachrichten.de.

Traurig und enttäuscht twitterte ein Fan: „Justin Bieber läuft, um seinen Fans und Paparazzis zu entkommen. […] Wir waren alle sehr enttäuscht von ihm.“ Andere Fans waren empört die das lasen: „Das Kind ignoriert diejenigen, die ihn dahin gebracht haben, wo er heute ist… Seine Karriere wird bald vorbei sein, wenn er so weiter macht.“ Andere machen Selena Gomez dafür verantwortlich, sie sind der Meinung durch sie habe er sich verändert. Doch sie hat vollstes Verständnis dafür. War genau Justin Bieber so über den Flughafen gerannt ist, ist unklar. Aber, dass Justin vielleicht seinen Flug nicht verpassen kann, weil er einen wichtigen Termin hatte oder ein anderes dringendes Bedürfnis, darauf ist niemand gekommen.
0
1 Kommentar
BelieberDini
BelieberDini | 01.02.2012 | 14:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.