Anzeige

Übersicht verkaufsoffene Sonntage Frankfurt am Main 2017

An verkaufsoffenen Sonntagen, haben Geschäfte meist von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. (Foto: pixabay)

Da der Sonntag in Deutschland als Ruhetag gilt, gehen die meisten Menschen an dem Tag zum beten in die Kirche. Auch dieses Jahr gibt es in Frankfurt am Main wieder Möglichkeiten, einen tollen Sonntag in der Stadt mit einkaufen zu verbringen.

Jedes Jahr gibt es neue Termine für verkaufsoffene Sonntage. Da der Anlass nicht gesetzlich festgelegt wurde, können die Geschäfte selbst entscheiden ob sie öffnen wollen oder nicht. Der Sonntag gilt in Deutschland als ein Ruhetag, an dem viele Menschen in die Kirche gehen, weshalb auch an Sonntagen kein Verkauf stattfindet. Für gewöhnlich! Am Sonntag ist es den Läden, wie beispielsweise Kaufhäuser, Supermärkte, Baumärkte oder Modeläden, außer Tankstellen und Bäckereien in Deutschland, untersagt sonntags zu öffnen. Da ist der verkaufsoffene Sonntag, sowohl für Berufstätige, als auch für die Inhaber der Shops von Vorteil wenn sonntags geöffnet wird. Die Geschäfte haben dann meist von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Es wurde auch noch festgelegt, dass am Marktsonntag ein drei- bis fünfmal höherer Umsatz, als unter der Woche, erzielt wird. In Frankfurt am Main gibt es auch noch einige verkaufsoffene Sonntage für dieses Jahr. Die Termine sind hier aufgelistet:

am 20. August 2017
am 27. August 2017
am 17. September 2017
am 24. September 2017
am 15. Oktober 2017

Informationen zu weiteren Terminen für verkaufsoffene Sonntage in Hessen gibt es hier.

Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere Informationen gibt es hier.
0
1 Kommentar
19.056
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 16.05.2017 | 10:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.