Anzeige

Herbstausflug der Feuerwehr Marienhagen: „Frankfurt – wir kommen...“

Wann? 15.10.2011

Wo? Zeil, Frankfurt am Main DEauf Karte anzeigen
Frankfurt am Main: Zeil | Auch in diesem Jahr soll im Oktober wieder ein Ausflug an einen ganz besonderen Ort unternommen werden. So hat der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Marienhagen beschlossen, unsere südhessische Metropole Frankfurt am Main zu besuchen.
Dort in „Mainhattan“ wird ein überaus abwechslungsreiches Programm all diejeinigen erwarten, die am Samstag, 15. Oktober 2011, mitreisen werden.

Nach einer ersten Stadtführung entlang historischer Orte der Innenstadt und entlang des Mains mit Blick auf die Skyline gibt es im Dialogmuseum einen spannenden, 90-minütigen Rundgang durch unterschiedliche Lebensräume in absoluter Dunkelheit.
Immer acht Personen starten im Abstand einer Viertelstunde.
Im „Casino for communikation“ sowie in den Räumen des “Dialogs im Dunkeln“ tauchen alle ein in die Welt der Nicht-Sehenden...
Ein Besuch des ungewöhnlichen Dunkel-Restaurants „Taste Of Darkness“ ist im Anschluss an den ungewöhnlichen Rundgang geplant.
Alternativ ist für diejenigen, die an diesem „Programmpunkt ohne Licht“ nicht teilnehmen möchten, ein Besuch des wunderbaren Zoos mit den neuen Menschenaffenhäusern oder den Löwen- und Tigerhallen vorgesehen.

Mit der U-Bahn geht es anschließend zum Hauptbahnhof. Dort kann das muntere Treiben der unterschiedlichsten Menschen beobachtet werden.

Nach der Auffahrt mit dem Lift auf den Maintower schweift der Blick über das Rhein-Main-Gebiet und den Taunus.
In der Tiefe liegt die „Zeil“, die pulsierende und weitläufige Fußgängerzone.
Hier mag, wer denn möchte, die Konsumwelt in neuartigen und architektonisch eigenwilligen Gebäuden erobern oder eines der zahlreichen Cafès zwischen Alter Oper und Römer, Hauptwache, Börse und Konstablerwache aufsuchen.
Den Abschluss bildet ein Besuch Alt-Sachsenhausens. Dieser Stadtteil ist weltbekannt für die vielen historischen und gemütlichen Apfelweinlokale.

Die Kosten betragen pauschal 20 Euro für Erwachsene, Jugendliche zahlen 15 Euro.
Im Preis enthalten sind die Busfahrt, ein Frühstück und die Eintrittsgelder.
Möglichst umgehende und verbindliche Anmeldungen werden erbeten bei Martin Emde, Telefon 05635 – 1231.
Weitere Informationen erteilen Wehrführer Christian Döhler und Hans-Friedrich Kubat
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Fotos: Unsere Bilder zeigen einige Impressionen aus Frankfurt am Main.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.