Anzeige

13.02. 2010: Öffentliches Box-Training zur Vorbereitung auf die Schüler- bis Jugend HM im Rahmen des Projektes "Integration durch Sport" im Box-Camp K

Nach den letztwöchigen Doppel-Kampftagen in Erfurt und Oberursel trafen sich die nordhessischen Vereine, die im Rahmen des Projektes der Hessischen Sportjugend - "Integration durch Sport" - ihre Aktivitäten firmieren, zu ihrem alljährlichen Frühjahrs-Trainingstreffen im Boxcamp in der Kasseler Nordstadt. Komplettiert wurden die genannten Vereine aus Kassel (KSV und Gastgeber BSV 93), Korbach und Marburg vom KSV Baunatal und dem südhessischen TG Zeilsheim. Auch der thüringische SV Saalfeld nutzte das überaus wertvolle öffentliche Trainingsangebot.

Aus heimischer Sicht wurden die beiden nach längerer Verletzungspause wieder genesenen Spitzenboxer im Männer-Mittelgewicht (-bis 75 kg) Mario Jassmann und Raymund Meilinger von folgenden Marburg-Frankenberger und Korbacher Nachwuchsakteuren begleitet:

1. Schüler-Altersklasse der U 13 (Jahrgänge 1998/99):
- bis 38 kg: Leon Anselm (Korbach, TSV KB)

2. Kadetten-Altersklasse der U 15 (Jahrgänge 1996/97):
- bis 32 kg: Viktor Kolvik (Marburg, I.BC MR)
- bis 36 kg: Dave Uloth (Marburg, I.BC MR)
- bis 38 kg: Max Martyn (Beltershausen, I.BC MR)

3. Junioren-Altersklasse (Jahrgänge 1994/95):
- bis 42 kg: Alexander Graser (Frankenberg, I.BC MR)
- bis 46 kg: Waldemar Maier (Korbach, TSV KB)
- bis 54 kg: Vladislav Ivanov (Frankenberg, I.BC MR)

4. Männer (Jahrgänge 1991 u.ä.)
- bis 75 kg: Mario Jassmann (Korbach, TSV KB)
- bis 75 kg: Raymund Meilinger (Wehrda, I.BC MR)
- bis 91 kg: Jerome Speier (Gießen, I.BC MR)
- über 91 kg: Heiko Blaeser (Mücke, I.BC MR)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.