offline

Ulrike Schmidt

30
myheimat ist: Frankenberg (Eder)
30 Punkte | registriert seit 27.09.2009
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 1
Folgt: 2 Gefolgt von: 2
1 Bild

Winter in Frankenberg 1

Ulrike Schmidt
Ulrike Schmidt | Frankenberg (Eder) | am 01.01.2010 | 512 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Brezeln und Kringel zum Neujahr in Röddenau

Ulrike Schmidt
Ulrike Schmidt | Frankenberg (Eder) | am 01.01.2010 | 450 mal gelesen

Frankenberg (Eder): Brezeln und Kringel in Röddenau | In Röddenau gibt es einen schönen Brauch zum Jahreswechsel. Mädchen bekommen von ihren Paten eine Brezel und Jungs einen Kringel. Dieses feine Milchteiggebäck wird liebevoll von dem Röddenauer Bäckermeister Oliver Schatz geformt und gebacken. Dieser hat in den letzten Tagen des Jahres alle Hände voll zu tun gehabt. Die Paten überreichen dann in der Zeit "Zwischen den Jahren" das Gebäck mit guten Wünschen zum neuen...

1 Bild

Uli Schmidt Impressionen 1

Ulrike Schmidt
Ulrike Schmidt | Frankenberg (Eder) | am 30.11.2009 | 342 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Finnischer Abend bei den Landfrauen in Röddenau 1

Ulrike Schmidt
Ulrike Schmidt | Frankenberg (Eder) | am 25.10.2009 | 462 mal gelesen

Einen finnischen Abend erlebten ca. 70 Röddenauer Landfrauen am Mittwoch Abend im Dorfgemeinschaftshaus . Zu Gast war die Bezirksvorsitzende Christa Rauhio, die viele Informationen über das Heimatland ihres verstorbenen Ehemannes geben konnte, in dem sie ihre Sommermonate verbringt. Begleitet wurde sie von Gunhild Scholl ,die den Vortrag mit Fotos untermalte und Erfahrungen ihres eigenen Besuches weitergab. Zwischendurch...

1 Bild

Hirschbrunftwanderung in den Nationalpark Kellerwald 1

Ulrike Schmidt
Ulrike Schmidt | Frankenberg (Eder) | am 27.09.2009 | 404 mal gelesen

Zu der traditionellen Hirschbrunftwanderung hat am Freitag Abend der NABU und Naturschutzjugend Frankenberg nach Frankenau eingeladen. Die 40 köpfige Gruppe erlebte von dem Parkplatz Euler ausgehende von NABU-Mitglied Volker Nagel geführte Wanderung durch den Nationalpark Kellerwald. Erstes Ziel war die Quernstkapelle, wo in absoluter Stille in den Wald hineingehört wurde. Höhepunkt war die Rast am Talrand, wo aus weiterer...