offline

Frank Seumer

1.940
myheimat ist: Frankenberg (Eder)
1.940 Punkte | registriert seit 22.08.2009
Beiträge: 322 Schnappschüsse: 13 Kommentare: 93
Folgt: 32 Gefolgt von: 34
7 Bilder

Tag der offenen Gärten - 300 Besucher im NAJU -Burggarten

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 02.07.2016 | 45 mal gelesen

Die Frankenberger NABU/Naturschutzjugend sagt Danke an alle Besucher in ihren Burggärten beim Tag der offenen Gärten Ende Juni. Gäste aus dem ganzen Landkreis und Nachbarkreisen informierten sich über Nistkästen und Nisthilfen, Kleinbiotope und naturnahe Gestaltung von Gärten. In unzähligen Arbeitsstunden hatten die Jugendlichen, darunter auch Flüchtlinge aus Eritrea und Syrien, die Burgbergterrassen hergerichtet:...

3 Bilder

NABU-Naturdiorama bei 1000-Jahr-Feier Hommershausen

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 19.06.2016 | 41 mal gelesen

Beim stehenden Festzug anlässlich der 1000-Jahr-Feier in Hommershausen war die Frankenberger NABU/Naturschutzjugend mit dem Bau von Wildbienenhäusern und einem Naturdiorama vertreten. In der kleinen Waldlandschaft unter einem Carport waren heimische Tiere wie Langohrfledermaus, Abendsegler, Fuchs, Marder, Eichhörnchen, Waldohreule, Grünspecht, Rotkehlchen, Buchfink oder der Vogel des Jahres, der Stieglitz als Präparate...

4 Bilder

Frankenberger Burggärten fit für "Tag der offenen Gärten"

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 15.06.2016 | 45 mal gelesen

Die Frankenberger NABU/Naturschutzjugend macht die Terrassengärten am Frakenberger Burgberg derzeit fit für den "Tag der offenen Gärten" am 24./25. Juni. Mit vereinten Kräften schafften die Jugendlichen, darunter mehrere Flüchtlinge aus Eritrea, sechs Kubikmeter Rindenmulch in den Garten zum Auslegen der Wege. Ferner wurden Treppengeländer, Beetumrandungen und weitere Pfade gebaut. Die "bunten Meter für den Stieglitz"...

2 Bilder

Auf Schnepfenstrich im Burgwald

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 15.06.2016 | 31 mal gelesen

Mitglieder und Gäste der NABU-Gruppen Frankenberg und Rosenthal erlebten bei einer Abendexkursion in den Burgwald den eindrucksvollen Schnepfenstrich. Unter der Leitung von Förster Michael Hoffmann steuerten sie zuerst zwei bekannte Bruthöhlen der kleinsten einheimischen Eule, dem Sperlingskauz an. Die Altvögel ließen sich jedoch nicht blicken. An den Franzosenwiesen zogen bei Einbruch der Dämmerung drei Waldschnepfen ihre...

5 Bilder

Orchideen, Arnika, Wachtelweizen

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 15.06.2016 | 40 mal gelesen

Seltenen Pflanzen blühen derzeit im Frankenberger Land. Mitglieder und Interessierte der NABU-Gruppe Frankenberg verlegten ihr Monatstreffen in die Natur und besuchten bei zwei Terminen botanisch interessante Flächen in der Parkanlagen, an den Nemphesümpfen sowie in den Gemarkungen Wangershausen und Rengershausen. Sie waren beeindruckt von der Blütenpracht der Orchideen (Breitblättriges und Geflecktes Knabenkraut), der...

3 Bilder

Exkursion zu den Hummeln

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 15.06.2016 | 19 mal gelesen

In die Welt der Hummeln führte der Willersdorfer Hummelfreund Horst Möller rund 15 Exkursionsteilnehmer der NABU/Naturschutzjugend Frankenberg ein. Hummeln sind wichtige Bestäuberinsekten in der Natur, die auch bei niedrigen Temperaturen fliegen und Blüten besuchen. Sie bilden kleine Völker mit rund 50 bis 100 Insekten. Ihre Nester legen im Frühjahr die Königinnen in Mauselöchern am Boden oder in Hohlräumen von Trockenmauern...

2 Bilder

Hühner im NAJU-Burggarten

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 16.05.2016 | 30 mal gelesen

Am Pfingstsonntag erkundeten erstmal drei Hühner der bedrohten Haustierrasse Deutsche Sperber den Burggarten der Naturschutzjugend Frankenberg. Sie sollen in den Sommermonaten den Garten im Rahmen der Aktion "Ab in die Mitte - Lust auf grün" beleben. Sie werden sicher von vielen Touristen auf dem Burgberg bestaunt und können für den Erhalt der alten Haustierrassen werben. Eine Gartenhütte wurde kurzfristig zu eine Hühnerhaus...

5 Bilder

Kleine Boote aus Naturmaterialien beim Maistadtfest

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 08.05.2016 | 42 mal gelesen

Bei strahlendem Frühsommerwetter kamen unzählige Besucher zum traditionellen Maistadtfest nach Frankenberg. Ein Anziehungspunkt war auch der neue Wasserpark zwischen Illerplatz und Eder. Dort fließt Wasser durch verschiedene Becken. Die Frankenberger NABU/Naturschutzjugend baute mit Kindern kleine Boote aus Naturmaterialien. Ob auf Rinde oder Bambusstöckchen, die bunten Segel in verschiedenen Formen schipperten über die...

2 Bilder

Vogelexkursion im Schrebergartengebiet Futterhof 1

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 08.05.2016 | 32 mal gelesen

Eine Gartenvogelexkursion in das Frankenberger Schrebergartengebiet Futterhof unternahmen Kinder und Erwachsene der Frankenberger NABU/Naturschutzjugend. Eine Woche vor der bundesweiten "Stunde der Gartenvögel" entdeckten sie als Höhepunkt das Nest des Stieglitzes, Vogel des Jahres 2016. Auch dem Gesang des farbenprächtigen Distelfinken lauschten sie eine ganze Weile. Häufigste Arten in dem Gebiet waren Haussperling, Star und...

3 Bilder

Bunte Meter für den Stieglitz 1

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 06.05.2016 | 24 mal gelesen

Die Kindergruppe der Frankenberger NABU/Naturschutzjugend säte im Rahmen ihrer Gruppenstunde Anfang Mai zwei "bunte Meter" für den Vogel des Jahres, den Stieglitz, aus. Im Burggarten hatten die Kindern ein Beet rund um einen Kirschbaum hergerichtet. Dort sollen künftig bunte Blumen blühen, die Insekten im Sommer und Vögeln im Herbst viel Nahrung bieten. Verwendet wurde die Blumenmischung des NABU-Bundesverbandes mit Mädesüß,...

1 Bild

Gewässerentwicklung am Walkegraben

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 06.05.2016 | 20 mal gelesen

Im Rahmen der NABU-Ortsgruppensitzung besuchten Mitglieder von NABU und Naturschutzjugend den Walkegraben nördlich von Frankenberg. Entlang des Naturschutzgebietes "Auf dem Tiergarten" entwickelt der Mühlgraben eine hohe Dynamik und sorgt mit unterschiedlichen Fließgeschwindigkeiten für einen abwechslungsreichen Lebensraum, Brutplatz unter anderem für die Gebirgsstelze und Wasseramsel. Durch raue Rampen im Gewässer und...

1 Bild

Orchideenblüte im Goldbachtal

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 06.05.2016 | 16 mal gelesen

Die ersten Orchideen im Wangershäuser Goldbachtal blühen. Schon Ende April war das leuchtende Lila des Breitblättrigen Knabenkrautes (Orchis majalis) zu entdecken. Die ersten Blüten entfalteten sich. In dem Waldwiesental gibt es mehrere Standorte mit mehreren hundert Pflanzen. Besonders eindrucksvoll ist die Blüte Mitte und Ende Mai. Danach blüht auch das Gefleckte Knabenkraut (Orchis maculata). Die Wiesenflächen werden von...

3 Bilder

Höchste Zeit für den Obstbaumschnitt

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 04.04.2016 | 31 mal gelesen

Rechtzeitig vor der Blüte und dem Austreiben sind die Mitglieder der Frankenberger NABU/Naturschutzjugend Frankenberg derzeit fast täglich damit beschäftigt, die fast 200 jungen Obstbäume zu schneiden. Durch den fachgerechten Schnitt soll ein stabiler Kronenaufbau gewährleistet werden. Ziel ist, dass von allen Seiten Licht in den Baum hineinfällt und die Früchte, meist Äpfel, gut reifen können. Entnommen werden insbesondere...

3 Bilder

Baum des Jahres Winterlinde gepflanzt 1

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 19.03.2016 | 82 mal gelesen

Mitglieder der Frankenberger NABU/Naturschutzjugend, Mitarbeiter des Forstamtes und Bürgermeister Rüdiger Heß pflanzten am Samstag fünf Winterlinden am Goßberg. Der Baum des Jahres 2016 ergänzt eine schon vorhandene Lindenallee im Stadtwald. Forstamtsleiter Andreas Schmitt verwies auf die kulturhistorische Bedeutung von Linden, die bis zu 1000 Jahre alt werden können. Das Holz werde häufig für Schnitzereien verwendet. Mit...

4 Bilder

Frühlingserwachen im Frankenberger Burggarten

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 27.02.2016 | 43 mal gelesen

Sechs Helfer der Frankenberger Naturschutzjugend erlebten bei einem Arbeitseinsatz im Burggarten das Frühlingserwachen. Neben blühenden Schneeglöcken und Winterlingen waren auch Krokusse schon voll aufgeblüht. Die Bienen des NAJU-Bienenvolkes waren fleißig am Fliegen und trugen fleißig Blütenpollen und Nektar ein. Mit Astscheren, Sägen und Rechen legten die NAJU-Aktiven die Terrassen der historischen Gärten frei, so dass...