Anzeige

NAJU bei "Bilblis-Demo" dabei

Zwar ist der Klimagipfel in Kopenhagen längst Geschichte, aber für den Klimaschutz und erneuerbare Energien kann man immer kämpfen. Am 24. April zum Beispiel fand eine große Antiatomkraft-Demo am AKW Biblis statt. Auch wir befanden uns unter den über 10.000 Demonstranden. Stellvertretend für die gesamte Naturschutzjugend Frankenberg nahmen wir an der Umzingelung des Kernkraftwerks teil. Wir umzingelten mit all den anderen Aktivisten das Kraftwerk und stellten sich zu dramatischem Sirenengeheul für fünf Minuten tot. Bei strahlendem Sonnenschein lagen alle Teilnehmer auf der Erde und wollten damit ein Zeichen für erneuerbare Energien, gegen Atomkraft, sowie falsche Aussagen und Versprechen seitens der Wirtschaft und Politik setzten.
Auch bei weiteren Demos in der nächsten Zeit werden wir ,wohlgemerkt friedlich, dabei sein.
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
1.822
Rudolf (Rudi) Schäfer aus Frankenberg (Eder) | 25.04.2010 | 13:34  
274
Hella Meise aus Edertal | 25.04.2010 | 20:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.