Anzeige

Tongario Alpine Crossing

Tongario NP, Mt. Ngauruhoe
Heute stand die wohl schwerste Etappe unserer Neuseeland Reise an, der Tongario Alpine Crossing. Diese von vielen oftmals unterschätze Alpine Wanderstrecke entlang der Vulkane Mt. Ngauruhoe und Mt. Tongario auf dem Tongario Vuklanplateau fordert eine gute Vorbereitung und ausreichende Fitness. Je nach Wetterlage bedarf die Strecke 6-9 Stunden mit etlichen Höhenmetern, die es zu bewältigen gilt. Da vor guten zwei Wochen eine Eruption stattgefunden hatte, war die Strecke nur bis etwas über die Hälfte zu wandern. Bei den Emerald Lakes auf etwa 1886m war Schluss und man musste zum Ausgangsort zurückkehren. Die Sonne war uns am heutigen Tag wohl gesonnen und früh starteten wir nahe des Pukeonake. Immer wieder zeugte die Landschaft von der zerstörerischen Naturgewalt unserer Erde und doch zugleich imposanten Welt die durch diese Gewalten erschaffen wird. Es ging zumeist bergauf, denn zwischen Basislager und dem Wendepunkt galt es gute 850 Höhenmeter zu bewältigen. Endlich am Ziel angekommen änderte sich schlagartig die Wettersituation und es wurde kalt, sehr kalt. Viele Wanderer waren in Shorts und T-Shirt, sowie Freizeitschuhen unterwegs… verantwortungslos…! Nach den ersten Abstieg wurde es auch wieder besser, die Sonne kam nach und nach heraus und auch die Temperaturen stiegen aufwärts, während es für uns abwärts ging. Wir legten die Strecke von 18,5km in 4 Stunden und 21 Minuten zurück, zudem noch etwa 50 Minuten an Pausen. Ein wirklich gelungener Ausflug mit wundervoller Natur… welche wir mit Ehrfurcht genossen! Eine kleine Randnotiz für die “Herr der Ringe” Fans: Der Mt. Ngauruhoe entspricht dem Mt. Doom oder dem Schicksalsberg in Mordor.
12
1 9
9
9
6
1 11
5
3 6
9
1 8
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
16.439
Fred Hampel aus Fronhausen | 08.12.2012 | 07:02  
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 08.12.2012 | 10:04  
4.244
Mike Schwarz aus Frankenberg (Eder) | 11.12.2012 | 06:59  
6.035
Edith Zgrzebski aus Barsinghausen | 15.12.2012 | 20:09  
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 26.12.2012 | 20:33  
3.429
Kurt Wolter aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 10.01.2013 | 20:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.