Anzeige

Jahreshauptversammlung 2011 BUND Waldeck-Frankenberg

Wann? 05.11.2011 13:30 Uhr bis 05.11.2011 18:00 Uhr

Wo? Wellness Gasthof Cafe Nuhnetal, Braunshäuser Straße 3, 35066 Frankenberg DEauf Karte anzeigen
Frankenberg: Wellness Gasthof Cafe Nuhnetal | Liebe BUND-Mitglieder,
liebe Freundinnen und Freunde,

zur Jahreshauptversammlung lade ich herzlich ein:

Samstag, 5. November 2011
Gasthof Nuhnetal in Rengershausen
Anschrift: Braunshäuser Str. 3
13.30 Rundwanderung mit Anke Schütz
15.00 JHV und Kaffee u. Kuchen

Tagesordnung:

1. Begrüßung
2. Bericht des Vorstandes Kreisverband und Ortsverband
3. Bericht der Kassenwartin
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Neuwahl des Vorstandes des OV Somplar
7. Wahl der Delegiertern des OV Somplar
8. Verschiedenes

Seitens einiger aktiver Mitglieder aus Korbach wurde der Wunsch geäußert, einen eigenen Ortsverband zu gründen.
Aus diesem Grund wäre es wünschenswert, wenn möglichst viele Korbacher an der Versammlung teilnehmen könnten.

Es fällt schwer, nach dem Tod unseres Vorstandsmitgliedes und Freundes Armin Bürgel zur Tagesordnung überzugehen. Auch Gründungsmitglied Martin Weltecke ist in diesem Jahr verstorben. Leid und Erfolg für den BUND im Schicksalsjahr 2011 stehen nebeneinander: Die Realisierung unseres Wildkatzenkorridors unter Armins Federführung bis zuletzt, die Katastrophe von Fukushima, unsere Teilnahme an den Groß-Demos in Berlin sowie unsere Aktionen in Frankenberg gegen die industrielle Landwirtschaft und unsere Mahnwachen für den Atomausstieg.

Lange schienen wir mit unserem Widerstand und Einsatz als "Rufer in der Wüste" - dann holte uns die Realität ein. Die Umweltbewegung erhielt neuen Aufwind, viele junge Menschen solidarisierten sich mit uns. Es war für Armin eine große Genugtuung, dass sich sogar die Polizisten bei unserer Mahnwache in Frankenberg als Atomausstiegsbefürworter erklärten. Viele Widerstände erfuhren wir in den letzten 30 Jahren - viel Sympathie und Achtung wurde uns in den letzten Monaten zuteil. Das gibt über den Tod unserer Freunde Armin und Martin hinaus Kraft zum Weitermachen. Eure Unterstützung und Mitarbeit und der Zusammenhalt in unserem Verband sind der Garant dafür.

Mit freundlichen Grüßen
BUND Kreisverband

Viola Wagner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.