Anzeige

Omas Gerätschaften Teil 2: Ofen Waffeleisen

Ofen Waffeleisen
Viermünden: Viermünden | Das Waffeleisen, bzw. traditionell "die Waffeleisen" bestehen wie der Name vermuten lässt aus dicken Eisenplatten, daher auch "die Waffeleisen".

Für die Verwendung direkt über dem Herdfeuer, wie auf dem Foto zu sehen, gab es runde Waffeleisen. Diese ließen sich mit Handgriffen in die Öffnung der gußeisernen Herdplatte einsetzen und um ihre horizontale Achse drehen. Über verschiedene Adapterringe in verschiedenen Größen konnte je nach Bedarf die Herdöffnung verändert werden.

Heute wird das Waffeleisen elektrisch betrieben, aber am Geschmack hat sich nach wie vor nicht viel verändert. Die Rezepte über Generationen weitergegeben enthalten noch immer die wesentlichen Zutaten wie Mehl, Zucker, Butter, Eier, "Backpulver", "Vanillezucker" und Milch.

Sonntag Nachmittag ist Waffeltag!
0
1 Kommentar
50.073
Christl Fischer aus Friedberg | 20.09.2010 | 16:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.