Anzeige

Omas Gerätschaften Teil 1: Antiker Metzger Schussapparat

Antiker Metzger Schussapparat
Viermünden: Viermünden | Dieses antike Werkzeug ist schon etwas älter, als man als Metzger noch mit Muskelkraft sein Tagwerk verrichtete. Wofür dieses Werkzeug seinen Zweck hatte mag man sich lieber nicht vorstellen.

Wie der Name schon verrät und auch die Form sicherlich vermuten lässt, kam es im Schlachthof zum Einsatz. Es besteht aus zwei Komponenten, dem Bolzen und der dazugehörige Hammer. Sicherlich ist es in den heutigen Zeiten kaum vorstellbar mit solchem Werkzeug das Hausschwein auf die Schlachtbank zu bringen, damals war dies halt so...

Dagegen scheinen die heutigen Methoden geradezu human zu sein...
0
6 Kommentare
16.876
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 10.09.2010 | 21:02  
4.244
Mike Schwarz aus Frankenberg (Eder) | 10.09.2010 | 21:04  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 19.09.2010 | 19:31  
50.048
Christl Fischer aus Friedberg | 20.09.2010 | 16:26  
18.209
Jürgen Bruns aus Lehrte | 20.09.2010 | 18:45  
82.983
Ali Kocaman aus Donauwörth | 20.09.2010 | 23:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.