Anzeige

Neuer Weg in Frankenberger Parkanlage

Endlich gibt es einen neuen Weg in der Frankenberger Parkanlage. Nachdem der alte Plattenweg entlang des Mehr-Generationen-Spielplatzes und dem Reetdach regelmäßig im Frühjahr und Herbst sowie nach Regenfällen unter Wasser stand, hat der Betrieshof nun rechtzeitig vor dem Lichterfest einen neuen Weg zwischen dem runden Teich und der Straßenunterführung gebaut. Nicht nur die Besucher des Spielplatzes nutzen den neuen Weg, sondern auch viele Bewohner des Neubaugebietes Bockental können nun trockenen Fußes direkt durch den Park gehen. Er wird dank der Attraktivitätssteigerung in den vergangenen Jahren von immer mehr Familien mit Kindern als Naherholungsgebiet genutzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.