Anzeige

Meghan Markle schwanger: Prinz Harry lässt sie alleine 

Die Herzogin von Sussex und ihr Mann zeigen sich immer verliebt. Sie halten Händchen, streicheln sich über den Rücken, schauen sich verträumt an. Nach der Hochzeit wurde Meghan Markle schwanger. Doch Prinz Harry musste sie jetzt alleine lassen!

Die Hochzeit der beiden war wie aus dem Märchen. Ehemalige Schauspielerin Meghan Markle heiratete ihren Prinzen und wurde zur Herzogin. Mit der amerikanischen Serie “Suits” wurde Meghan bekannt. Doch als die Verlobung bekannt gemacht wurde, verkündete sie das Serien-Aus. Fans müssen nicht enttäuscht sein, als Royal wird sie für das britische Königshaus noch genug in der Öffentlichkeit stehen. Zurzeit ist die 37-Jährige schwanger und die beiden erwarten im Frühling ihr erstes Kind. Doch ausgerechnet jetzt lässt Prinz Harry Meghan alleine.

Meghan Markle muss diesen Tag einsam verbringen


Am Valentinstag feiern viele Paare gemeinsam ihre Liebe. Sie verbringen den Tag zusammen und beschenken sich. Doch Prinz Harry und Meghan Markle verbringen, zumindest dieses Jahr, den Valentinstag anders. Denn Harry musste wegen royalen Aufgaben nach Norwegen. Er ist der Kapitän-General der Royalen Marine und schaute sich die jährliche Winterübung an. Das Personal wird dabei dazu trainiert in der extremen Kälte zu arbeiten und zu kämpfen. Prinz Harry lenkt am 14. Februar sogar Helicopter. Für Meghan Markle ist der Tag wahrscheinlich nicht so aufregend gewesen. In ihrem früheren Blog verriet sie, dass sie Valentinstagen “nicht widerstehen” kann. Zumindest ist ihr Mann nur ein paar Flugstunden von ihr entfernt. Hoffentlich wird es nächstes Jahr romantischer für die beiden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.