Anzeige
Zum Beitrag
2 von 8

Auf dem Eutiner Marktplatz ist zwischen der Gedenksäule und der St.-Michaelis-Kirche das älteste erhaltene Bürgerhaus der Stadt zu sehen, das Fachwerkgebäude von 1638 (mit dem Krüppelwalmdach), das damals als erste Eutiner Apotheke erbaut wurde.

Bild 2 von 8 aus Beitrag: Eutin: Stadtbilder
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.