offline

Sebastian Petermann

107
myheimat ist: Euskirchen
107 Punkte | registriert seit 30.05.2012
Beiträge: 19 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
Texte und Bilder, die mich bewegen. Bilder auf Flickr Photo79
3 Bilder

Schwelle für Schwelle

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 29.04.2019 | 680 mal gelesen

Die Bauarbeiten zur Reaktivierung der Eifel-Bördebahn haben begonnen. In der letzten Woche im April 2019 hat eine Gleisbaufirma bei Düren mit grundlegenden Arbeiten zur begonnen. Als erster Schritt für die notwendige Ertüchtigung der Strecke werden, vereinfacht gesagt, Schwellen und Schotter erneuert. Auch die Bahnübergänge, die im Rahmen des Neubaus der Umgehungsstraße B56n zu erneuern oder zu bauen waren, sind fast...

4 Bilder

Der (neue) Zug kommt.

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 03.03.2019 | 536 mal gelesen

Heimlich, still und leise ist er weg: der RegioSprinter, das „Gesicht“ der Bördebahn, wenn man es dann auf den Fahrzeugtyp reduziert. Genau so leise kommt etwas Neues: der Stadler Regio-Shuttle RS1. Was das alles mit der Eifel-Bördebahn zu tun hat, zeigte sich erstmals am Karnevalswochenende auf der Bahn durch die Zülpicher-Börde. „Mit diesem Triebwagen haben wir viel Freude aber auch viel Leid gehabt“, so kommentiert...

1 Bild

Wie schmeckt das Hohe Venn? Ein Freizeittipp zum Wochenende. 1

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 25.05.2018 | 151 mal gelesen

Das Hohe Venn ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturfreunde im deutsch-belgischen Grenzgebiet. Den "Gipfel" des auf 700 Höhenmetern gelegenen Hochmoores kann man nun tatsächlich probieren. Das "Peak Beer" (engl.: "Gipfel-Bier") aus Sourbrodt ist eine belgische Bierspezialität, die den Genuss von Natur und Bier eindrucksvoll miteinander verbindet. Das Hohe Venn ist eine einzigartige Naturlandschaft auf der Grenze...

1 Bild

Rostroter Riese, Vergnügungspark oder doch ein kompletter Neuanfang? Ein Blick zu unseren Nachbarn nach Lüttich

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 29.04.2018 | 349 mal gelesen

Dass die Eisen- und Stahlindustrie in Lüttich ihre besten Tage hinter sich hat scheint unbestritten. Die "cité ardente" erlebt seit Jahren einen Strukturbruch - dies bleibt keinem Besucher verborgen. Doch was soll man mit den Hinterlassenschaften der Eisenindustrie in Seraing und Ougrée tun? Die lokale französischsprachige Presse spricht in hartem Vokabular vom "Rasieren der Flächen". So geschehen mit dem Hochofen in...

1 Bild

Ein Meilenstein auf dem Weg zur Reaktivierung der Bördebahn

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 26.04.2018 | 359 mal gelesen

Am 23. April 2018 endete nach Informationen der Interessengemeinschaft Rurtalbahn e.V. aus Düren endlich das zähe und langatmige Kapitel um die Bemühung zum Kauf der Eifel-Bördebahn Euskirchen-Düren. Mit der notariellen Beglaubigung des Kaufvertrages über den Nordteil des Dürener Bahnhofs und die Schienenstrecke nach Euskirchen wird der Kreis Düren Eigentümer dieser Infrastruktur und damit eine weitere Eisenbahnstrecke im...

4 Bilder

Eine Vision wird Wirklichkeit – die Eifel-Bördebahn als herausragendes Beispiel für das Ehrenamt.

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 01.01.2018 | 563 mal gelesen

Am 30. Dezember 2017 fand der letzte Einsatz von ehrenamtlichen Helfern auf der Bördebahn statt. Zwischen 2004 und 2017 haben engagierte Eisenbahnfreunde die Reaktivierung der Eifel-Bördebahn mit ihrem Einsatz maßgeblich vorangetrieben. Nun ist das Projekt „erwachsen geworden“. Die Profis übernehmen den Betrieb vollständig – das Vereinsziel ist damit erreicht. Hansbert Schruff sitzt mit einem zufriedenen Gesichtsausdruck...

3 Bilder

Geheimtipp "Biber Bier" - handgemachte lokale Brauerzeugnisse aus Euskirchen.

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 25.11.2017 | 658 mal gelesen

Ein grünes Schild auf dem Gehweg gibt den entscheidenden Hinweis zu einem Geheimtipp für Biertrinker: die Biber Brauerei Andreas Pohl in Euskirchen. Unscheinbar und etwas versteckt residiert die Brauerei am Eifelring und hat wirkliche Bierspezialitäten im Angebot. Unscheinbar und etwas versteckt residiert die Brauerei am Eifelring 32 in Euskirchen und hat wirkliche Bierspezialitäten im Angebot, die vor Ort in der...

9 Bilder

Wallgraben Open Air 2017 - musikalischer Abend der Extraklasse vor historischer Kulisse

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 26.06.2017 | 217 mal gelesen

Die historische Landesburg Zülpich war am Samstag die perfekte Kulisse für das erste Wallgraben Open Air in der Römerstadt. Mehrere hundert Gäste blieben bis in den späten Abend. Die historische Landesburg Zülpich war am Samstag die perfekte Kulisse für das erste Wallgraben Open Air in der Römerstadt. Der Schirmherr der neuen Veranstaltung, Herr Bürgermeister Ulf Hürtgen, sprach in seiner Begrüßung mit sichtlicher Freude...

1 Bild

Luftballon und Lutscher zur Reaktivierung? 1

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 15.06.2017 | 305 mal gelesen

Ein persönlicher Kommentar zur Reaktivierung der Eifel-Bördebahn von Sebastian Petermann „Und täglich grüßt das Murmeltier“ - die FDP im Kreis Euskirchen bittet in einem Brief an den parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Landtagsfraktion in Düsseldorf u.a. darum, kein Geld für die Reaktivierung der Eifel-Bördebahn (Euskirchen-Düren) auszugeben. Für die Elektrifizierung der Strecken Bonn-Euskirchen und Köln-Euskirchen...

1 Bild

Wallgraben Open Air Zülpich - Der Vorverkauf hat begonnen

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 23.03.2017 | 60 mal gelesen

Nun steht es endgültig fest - vor der eindrucksvollen Kulisse der ehemaligen Landesburg in Zülpich findet am 24. Juni 2017 erstmalig das „Wallgraben Open Air Zülpich“ statt. Nach der Ankündigung im Internet vor einigen Wochen ist es nun raus: geplant ist ein sommerlicher Konzertabend, der für alle Besucher ein abwechslungsreiches Programm bereithält. Hierbei kommt es laut Veranstalter zu einer kreativen Mischung aus...

3 Bilder

Infrastruktur wird verbessert - Eifel-Bördebahn fährt auf "neuem" Gleis in den Bahnhof Zülpich

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 05.03.2017 | 1096 mal gelesen

Die ersten sichtbaren Maßnahmen der Reaktivierung der Eifel-Bördebahn nehmen Gestalt an. Der Bahnhof Zülpich wird nun wieder über ein instandgesetztes Gleis angefahren und die Beseitigung eines sozusagen "ewigen Provisoriums" aus Zeiten der Stilllegung der Bahnstrecke hat ein Ende. "Endlich fahren wir nicht mehr über das Wackelgleis" - diese Bemerkung einiger Fahrgäste der Regionalbahn 28 auf der Fahrt von Euskirchen...

1 Bild

Wallgraben Open Air-Konzert - eine tolle Idee für Musik vor Zülpichs historischer Kulisse

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 20.02.2017 | 69 mal gelesen

Ein Beitrag im Internet macht noch keine Sensation, aber er kann durchaus neugierig machen. Im bekannten sozialen Netzwerk Facebook war vor wenigen Tagen eine Veranstaltungsankündigung zu lesen, die den aufmerksamen Leser und auch so manchen Zülpicher neugierig machen dürfte Für den 24. Juni 2017 wurde für Zülpich ein im Internet ein Open-Air-Konzert im Bereich des Wallgrabens an der ehemaligen Landesburg angekündigt. Wer...

4 Bilder

Die letzten Wagen rollen - das Ende des Schienengüterverkehrs im Bahnhof Euskirchen

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Euskirchen | am 02.12.2016 | 491 mal gelesen

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 wird der Euskirchener Güterbahnhof nicht mehr durch die Deutsche Bahn Cargo bedient. Nach mehr als 150 Jahren ist der Umschlag von Gütern auf die Bahn im Bahnhof Euskirchen damit Geschichte. Dies betrifft sowohl die Ladestraße mit der zuletzt verbliebenen Verladung von Stammholz, als auch die Leerwagenabstellung der DB Cargo im Bahnhof selbst. Langsam rollt die Lok auf den...

2 Bilder

Die Eifel-Bördebahn fährt im Startbetrieb - die Vollreaktivierung wird ab 2020 angestrebt.

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Zülpich | am 30.11.2016 | 872 mal gelesen

Im Ausschuss für Stadtentwicklung, Tourismus und Demografie im Rat der Stadt Zülpich informierten am 29. November 2016 die Kreis Düren und der Kreis Euskirchen über die neuesten Entwicklungen in Sachen der Reaktivierung der Bahnstrecke Euskirchen-Düren, der "Eifel-Bördebahn". "Die langjährigen und mühsamen Bestrebungen der Politik zahlen sich langsam aus", stellt Achim Blindert in der Ausschusssitzung zum...

2 Bilder

Die "automobile Identität" von Generationen: Rheinbach Classics

Sebastian Petermann
Sebastian Petermann | Zülpich | am 18.07.2016 | 48 mal gelesen

Mit den Schlagwörtern "Musik, Motoren, Petticoats" wird eine sehenswerte Veranstaltung beworben, die jährlich die Rheinbacher Innenstadt zu einer Art Pilgerstätte von Automobiliebhabern werden lässt. Ein spontaner Besuch an einem Sonntag Nachmittag brachte eine wichtige Erkenntnis: Früher war zwar nicht alles besser, aber Autos waren eindeutig markanter als heutzutage! Nach kurzer Anreise von Euskirchen nach Rheinbach per...