Anzeige

Mit Gisela einen Spaziergang durch Ettlingen...

Mit Gisela einen Spaziergang durch Ettlingen...
Ettlingen: . | .... mit seiner historischen Altstadt, den mittelalterlichen Gassen und einer wunderschönen Fußgängerzone.

Ettlingen liegt an der Alb und am Fuße des Schwarzwaldes. Zahlreiche Brücken überspannen das Flüsschen Alb, welches mitten durch die Stadt fließt.

Die Sankt Martins-Kirche wurde um 700 erbaut. Sie ist das älteste Gebäude in Ettlingen.

Sehenswerte, historische Brunnen sehen wir beim Bummel durch die Innenstadt. Der Georgsbrunnen stammt aus dem Jahr 1494. Die Figur auf dem Brunnenpfeiler stellt den Ritter St. Georg dar. Er gab dem Brunnen seinen Namen. Der heilige Georg ist der Beschützer des Marktes und der Wasserholer. Der Marktfrauenbrunnen bildet eine Verbindung zwischen altem und dem Neuen Markt. Alle Brunnen anzuschauen fehlt uns leider die Zeit.

Das Rathaus in Ettlingen steht am Marktplatz und stammt aus dem Jahr 1738. Es ist ein barocker Bau aus rotem Sandstein. Der Turm neben dem Rathaus war im Mittelalter ein Stadttor.

Das Wahrzeichen von Ettlingen ist der Lauerturm aus 1570 und die teilweise gut erhaltene 7 m hohe Stadtmauer aus Anfang des 13. Jhs.
1
3
1
2
3
2
2
3
2
2
1
1
3
1
3
3
2
3
4
1
3
1
1
2
4
2
2
2
2
4
1
2
3
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
5.079
Bernd & Lukas Hons aus Volkmarsen | 06.09.2012 | 08:54  
13.626
Erika Walther aus Augsburg | 06.09.2012 | 16:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.