Anzeige

Klimawandel

Gemäß Forschungsstudien verlieren die Gletscher der Alpen seit der Jahrtausendwende bis 2014 etwa ein Sechstel ihres Eisvolumens. Besonders betroffen sind die Schweizer Alpen. So schmilzt die Oberfläche des Großen Aletschgletschers im Schweizer Wallis, dem größten Gletscher der Alpen, um mehr als 5 Meter pro Jahr in den unteren Lagen. Zwischen den Fotos liegen 10 Jahre.
4
3 5
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
13.150
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 26.06.2020 | 00:23  
12.507
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 26.06.2020 | 10:04  
748
Günter Presnitz aus Schwabmünchen | 26.06.2020 | 14:38  
12.507
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 26.06.2020 | 15:58  
16.748
Thomas Ruszkowski aus Essen | 26.06.2020 | 16:31  
14.910
Jost Kremmler aus Potsdam | 26.06.2020 | 21:13  
748
Günter Presnitz aus Schwabmünchen | 27.06.2020 | 10:41  
14.910
Jost Kremmler aus Potsdam | 30.06.2020 | 10:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.