Großangelegte Kontrolle vor Essener und Mülheimer Schulen

Wann? 16.11.2011

Wo? Polizei Essen, Büscherstraße 2, 45131 Essen DEAuf Google Maps anzeigen
Essen: Polizei Essen | Essen/ Mülheim an der Ruhr (ots) - E./ Mh- Stadtgebiete: Am kommenden Mittwoch, 16. November 2011 werden im Bereich von Essener und Mülheimer Schulen und Kindergärten zahlreiche Kontrollen durchgeführt. Polizei, Ordnungsämter, Verkehrswachten und die DEKRA als Kooperationspartner für Verkehrssicherheit werden dabei nicht nur den allgemeinen Verkehr beobachten, sondern auch auf das korrekte Verhalten von Schülern und Eltern achten.

Erziehungsberechtigte fordern immer die Einhaltung von Vorschriften und die Sicherheit ihrer Kinder im Schulbereich. Dennoch sind oft sie diejenigen, die sich vor und an Schulen nicht verkehrsgerecht verhalten. Unangemessene Geschwindigkeiten, verbotenes Halten und Parken, sowie die Nichtnutzung von Sicherheitsgurten und Kindersitzen wurden festgestellt. Die damit verbundenen Gefahren wurden in vielen Gesprächen den Betroffenen aufgezeigt.

Aber auch blockierte Schulwege oder Strauchwerk, welches die Sicht der jungen Schüler behindert, sind wieder im Augenmerk der Ordnungshüter.

Zwischen 7 Uhr und 15 Uhr wird es bei den jetzigen Kontrollen vermutlich oft nicht mehr bei einer mündlichen Verwarnung und einem regelnden Gespräch bleiben.

Deshalb erfolgt der dringende Appell an Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule fahren: Seien Sie Vorbild für ihre Kinder und verhalten Sie sich korrekt im Straßenverkehr! /Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

Quelle: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/11562/...

http://www.lokalkompass.de/essen-sued/leute/grossa...
0
2 Kommentare
16.794
Wolf STAG aus Essen | 13.11.2011 | 10:59  
368
Lutz E. Klee aus Essen | 16.11.2011 | 21:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.