Anzeige

Wie Amerikas Unterschicht in der Trump-Ära profitierte

Ausgerechnet unter dem Turbokapitalisten verringerte sich die Ungleichheit in den USA. Bis zum Ausbruch der Pandemie verbesserte sich die wirtschaftliche Lage von Schwarzen, Latinos und Armen...

Bis die Pandemie ausbrach, erlebte die US-Wirtschaft gleichwohl eine der längsten Boom-Phasen seit Beginn der Aufzeichnungen...

Bis Frühjahr 2020 eilte die US-Wirtschaft von Beschäftigungsrekord zu Beschäftigungsrekord. Die Arbeitslosenquote ging auf 3,5 Prozent zurück, stark war der Rückgang zudem bei Schwarzen...

2019 lag das Medianeinkommen höher als je zuvor in der US-Geschichte

Fast zwei Jahrzehnte lang war diese Kurve ein Dokument der Tristesse, die Werte stagnierten. In den vergangenen Jahren hat sich das aber geändert. Während der gesamten Obama-Ära waren die real verfügbaren Medianeinkommen von etwa 60.000 auf 63.000 Dollar pro Jahr gestiegen. Unter Trump sprangen sie bis 2019 hingegen auf 68.700 Dollar…

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/gehaltswachstum-in-den-usa-donald-trumps-unheimlicher-unterschicht-boom-a-dbfaed4c-94f8-48a1-af0f-f1a001636969
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.