Anzeige

WDR extra: Arabische Großfamilien im Visier der Polizei -- Heute, 30.1.19 20,15 Uhr bis 21,45 Uhr WDR FS

Essen: Polizei NRW | WDR extra: Arabische Großfamilien im Visier der Polizei

Die Ermittlungsbehörden in NRW haben kriminellen Clan-Strukturen den Kampf angesagt.

Einer der Hotspots dieser besonderen Form der Organisierten
Kriminalität: NRW und hier vor allem das Ruhrgebiet
. Die Täter
operieren im Schutz der Großfamilien, verachten die Regeln
des Rechtsstaates, pflegen eine eigene Paralleljustiz. Doch wie groß
ist das Problem tatsächlich?

Was bringt die neue Null-Toleranz-Politik der Landesregierung für die Sicherheit in den betroffenen Städten?

War ein härteres Vorgehen gegen kriminelle Clanstrukturen längst überfällig oder wird so eine ganze Bevölkerungsgruppe unter Generalverdacht gestellt?


WDR-Reporter konnten die Polizei bei ihrem Kampf gegen die
Clan-Kriminalität exklusiv begleiten. Sie tauchten aber auch ein in
die sonst verschlossene Welt der arabischen Großfamilien.

Moderiert
wird dieses WDR-extra von Anna Planken, die mit ihren Gästen im
Studio vor allem über Lösungsmöglichkeiten sprechen wird.


Die Gäste:

Frank Richter, Polizeipräsident Essen
Prof. Dorothee Dienstbühl, Kriminologin Fachhochschule für
Öffentliche Verwaltung NRW
Ahmad A. Omeirate, trägt den Namen einer Großfamilie
Thomas Rüth, Sozialarbeiter AWO

Redaktion: Markus Zeidler, Anja Bröker und Jessica Briegmann

Moderation: Anna Planken
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.