Anzeige

Hauptsache Deutschland ist Nr.1 bei der Umsetzung des Gender-Schwachsinns

Deutschlands Abstieg zeigt sich nicht nur beim Impfen

…Geschäftsreisende staunen über Funklöcher auf wichtigen Bahnstrecken wie der zwischen den Metropolen Hamburg und Berlin. Länder wie Rumänien, Polen und Tschechien haben besseres Internet, die Baltenrepubliken sind durchdigitalisiert.

In Mexiko holt man sich seinen neuen Reisepass im Einkaufszentrum bei einer Zweigstelle der Behörde, und man kann ihn gleich mitnehmen statt sechs Wochen zu warten. In Berlin bekommt man nicht mal einen Termin, um den Pass zu beantragen.

Abgeschlagen ist das Land bei der Digitalisierung im Bildungswesen. Deutschland landete 2020 im weltweiten Vergleich bei der digitalen Ausbildung der Lehrer auf Platz 76 von 78 Plätzen, hinter Moldawien. Es zog Spott auf sich, weil es keinen Flughafen bauen konnte, und nun blickt die Welt verwundert auf die überbürokratische Impflogistik, die dazu führt, dass Impfstoffe in Kühlschränken bleiben.

Bei technischen Innovationen wird Deutschland von anderen überholt. Woher sollen die Ideen auch kommen angesichts des maroden Bildungswesens? Dabei kann es sich das Land gar nicht leisten, auch nur eine Begabung ungenutzt zu lassen – wie viele Biontechs hätten wir haben können?...

https://www.tagesspiegel.de/meinung/verkrustete-verwaltung-deutschlands-abstieg-zeigt-sich-nicht-nur-beim-impfen/26968018.html
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
16.284
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 04.03.2021 | 14:42  
1.588
Klaus Richter aus Essen | 04.03.2021 | 15:56  
959
Gudrun Schwartz aus Berlin | 11.03.2021 | 18:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.