Anzeige

Ehre, wem Ehre gebührt......

Essen: Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen | Ministerpräsidentin Hannelore Kraft wird am Samstag, 1. Dezember
2012, die Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen an
25 Retterinnen und Retter verleihen, sieben weitere erhalten eine
Öffentliche Belobigung.
Die Feierstunde findet in Essen, im Casino der Zeche Zollverein, statt.
Die Rettungsmedaille wird in Nordrhein-Westfalen seit 1951 für mutige
Taten verleihen, bei denen Retterinnen und Retter unter Einsatz des
eigenen Lebens Menschen aus lebensbedrohlichen Notlagen gerettet
haben. In diesen 61 Jahren wurde die aus massivem Silber gefertigte
Rettungsmedaille nur etwas mehr als 1000 Mal verliehen. Sie zählt damit
zu den staatlichen Ehrungen, die nur äußerst selten vergeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.