Anzeige

"Damaskus ist sicher": Sozialdemokratische Regierung in Dänemark plant Abschiebung von rund 100 syrischen Flüchtlingen

Als erstes Land in Europa erklärt Dänemark die Region um die Hauptstadt Syriens als sicher genug, um dorthin Flüchtlinge abzuschieben. Das Migrationsministerium betont, die Bedingungen in Syrien hätten sich gebessert...

Die derzeitige dänische Premierministerin Mette Frederiksen konnte bei der letzten Parlamentswahl mit dem Thema Zuwanderung und Migration punkten. Dort hatte die linke sozialdemokratische Partei (Socialdemokraterne), deren Vorsitzende die Premierministerin zugleich ist, eine politische Kehrtwende vollzogen und sprach sich seitdem für eine strenge Migrations- und Flüchtlingspolitik und eine Konzentration auf eine national ausgerichtete Sozialpolitik aus...

Das erklärte Ziel von Frederiksen ist es, die Zahl der Asylsuchenden auf null zu reduzieren, die 94 Asylsuchenden sollten Dänemark freiwillig verlassen....
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.