Auch Litauen baut einen Grenzzaun - Migranten an litauischer Grenze "Ihr Ziel ist Deutschland"

Litauen beginnt wegen steigender Zahlen von Geflüchteten aus Belarus mit Bau von Grenzanlage

...In der Nähe der Grenze zu Belarus warten Flüchtlinge in Zeltlagern. Es sind viele Männer aus dem Irak, Syrien, dem Iran und Nordafrika...

Immerhin: Seit einigen Tagen kommen weniger, fast gar keine Flüchtlinge mehr über die Grenze. Die litauischen Maßnahmen zeigten Wirkung, glaubt Zydrunas Vaikasas, Chef der Grenzwache in Poskonys:

Seit dem 3. August machen wir, was die Innenministerin uns gesagt hat: Wenn illegale Migranten Litauen und damit die EU betreten, dann warnen wir sie zuerst, dass das nicht legal ist. Wenn sie es dann weiterhin versuchen, dann sollen wir die Männer körperlich zurückdrängen. Ich betone jedoch, nur die Männer...

In Lettland wurde inzwischen der Notstand ausgerufen. Damit darf der Grenzschutz dort - wie auch in Litauen - illegale Migranten zurückschicken, notfalls auch mit Gewalt...

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/litauen-grenzzaun-101.html
0
1 Kommentar
23.410
Peter Pannicke aus Lutherstadt Wittenberg | 19.11.2021 | 22:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.