Anzeige

Fototour zum Eisvogel

Heute am 18.06.2017 habe ich die brütenden Eisvögel nahe der Mülheimer Ruhrauen besucht. Nachdem ich mich in Position gebracht habe, dauerte es nur kurz und das Eisvogelmännchen kam mit einem Fisch auf den Ansitz.

Ich staunte nicht schlecht, hatte das Männchen zweimal einen Hecht von unglaublicher Größe gebracht. Mein Gefühl sagt mir, das es sich um drei Jungtiere handeln könnte, da nach drei gebrachten Fische eine Pause von zwei Stunden stattfand, bevor weiter gefüttert wurde.

Das Eisvogelmännchen hatte jede Menge zu tun, da es die Fische aus der in
ca. 1 bis 1 1/2 Kilometer entfernte Ruhr holte. Bei der Größe der Fische kann ich mir nicht vorstellen das es noch lange braucht, bis die Jungtiere raus kommen.

Ich hoffe das ich Euch bald Fotografien davon zeigen kann.
2
2
2
1
2
2
1
2
3
2
4
3
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
17.914
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 18.06.2017 | 20:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.