Anzeige

Ein kurzer Spaziergang am Baldeneysee

Essen: Baldeneysee | Der Baldeneysee, im Süden der Stadt Essen vor 85 Jahren aufgestaut, dient heute unter anderem dem Wassersport und als Naherholungsgebiet. An seinem Ufer in Heisingen liegt das Vogelschutzgebiet Heisinger Bogen, das mit einem geschützten Sumpfgebiet als Brutrevier von Haubentauchern, Kormoranen, Reihern und andere bedrohte Vögeln angenommen.
6
1 9
7
9
1 11
7
1 9
10
8
1 7
1 8
7
4
1 9
1 12
9
9
7
5
2 12
12
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
6.500
Roland Horn aus Dessau | 06.11.2018 | 19:03  
22.202
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 06.11.2018 | 19:08  
8.841
Lothar Wobst aus Wolfen | 06.11.2018 | 19:08  
68.844
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 06.11.2018 | 22:54  
1.797
Thomas Ruszkowski aus Essen | 06.11.2018 | 23:04  
68.844
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 06.11.2018 | 23:11  
68.844
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 06.11.2018 | 23:11  
7.868
Romi Romberg aus Berlin | 06.11.2018 | 23:30  
56.735
Werner Szramka aus Lehrte | 07.11.2018 | 10:54  
1.797
Thomas Ruszkowski aus Essen | 07.11.2018 | 11:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.