Anzeige

Das IBAMA - immerhin geht es um die grüne Lunge der Erde!

(Instituto Brasileiro do Meio Ambiente e dos Recursos Naturais Renováveis) ist eine brasilianische Behörde die vergleichbare Aufgaben übernimmt wie das deutsche Umweltbundesamt. Bei Großprojekten kann es Umweltlizensen austellen oder verweigern. Die Arbeit des IBAMA steht oftmals im Konflikt mit den Interessen von Regenwaldbewohnern, Landbesitzern und Minenbetreibern und der Staatsgewalt unter Jair Messias Bolsonaro.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
2.820
Annegret Freiberger aus Menden | 25.05.2020 | 13:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.