Anzeige

Wo Nonnen - Spuren hinterlassen

Wo die Stille den Glauben einholt....
Essen: NRW-Metropole Essen | Auf den Spuren der Äbtissinnen Am Samstag, 10. September 2011, geht es mit der EMG – Essen Marketing GmbH auf die Thementour „Frauen an die Macht: die Äbtissinnen in Essen“. Fast 1000 Jahre stand die Stadt Essen unter der Herrschaft der Frauen des Stifts. Durch den Heiligen Altfried gegründet, war das freiweltliche Stift spätestens im Hochmittelalter eines der bedeutendsten des Reiches und mit erstaunlichem Besitz und viel weltlicher Macht ausgestattet. Stationen der rund vierstündigen Fahrt sind unter anderem der Dom, Schloss Borbeck, Stift Stoppenberg sowie die Stiftseinrichtungen in Essen-Steele. Die Rundfahrt startet um 10:30 Uhr am Bushalteplatz vor dem Haus der Technik. Karten sind für 16 Euro in der EMG-Touristikzentrale erhältlich. Jugendliche unter 16 Jahre bezahlen zehn Euro. Informationen zu weiteren Thementouren, Stadtrundfahrten und Rundgängen erhalten Sie unter www.essen.de/tourismus sowie telefonisch unter 0201 88 72333.
Hinweis an die Redaktionen: Wenn Sie an der Thementour teilnehmen möchten, legen wir Ihnen gerne Karten zurück. Bei Interesse oder weiteren Fragen stehe ich Ihnen unter 0201 8872051 gerne zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.