Anzeige

von Musikern- für Musiker......2012-Essen Original

von Musikern für Musiker- Guy Paellert- Old Days down
Essen: Essen Original | Von Musikern für Musiker - so lautet das Motto für die MUSIC.CONVENTION., die erstmalig im Rahmen des Stadtfestivals angeboten wird. Am Samstag, 1. September, und Sonntag, 2. September 2012, geben alte Hasen der Musik-Szene im clubShaus an der Rottstraße 24 allen Neulingen wertvolle Tipps und Hilfestellungen für das angehende Musikerleben. Die Teilnahme an den Workshops und Vorträgen ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Los geht es am Samstag um 14 Uhr mit einem einstündigen Vortrag des erfolgreichen Schlagerproduzenten Klaus Pelizaeus zum Thema „Wie werde ich ein Schlagerstar?“. Einen Raum weiter referiert Ludger Sümpelmann zeitgleich zu „Musik in Therapie und Seelsorge“. Von 15 bis 16 Uhr erhalten Interessierte von Sami Durak von der Agentur „Kulturdepartement“ wertvolle Einblicke in die Arbeit einer Bookingagentur.



Der zweite Tag der MUSIC.CONVENTION. beginnt am Sonntag um 14 Uhr mit einem Vortrag von Marc Iwaszkiewicz zu Klangarbeit und Klangmassagen. Von 15 bis 16 Uhr informiert Maxim Bolgert von der Modern Music School Duisburg einen Raum weiter, wie junge Musiker die neuen Entwicklungen auf dem Musik-Markt nutzen können. „EinzigARTig…und das sollte bei aller Bescheidenheit auch jeder wissen!“ – so lautet der Titel des Vortrags von Matthias Majewski vom Essener Modell e.V., der zur gleichen Zeit in Raum 3 gehalten wird. Danach können Musikinteressierte aus gleich drei Vorträgen auswählen: Während die Anke Johannsen Band von 16 bis 17 Uhr im Raum 1 über „Crowdfunding“ informiert, berichtet Maxim Bolgert in Raum 2 über „Music-Marketing-Management“ und Frank Dannenberg vom Essener Modell e.V. in Raum 3 über „Rock’n‘ Roll auf deiner Fanpage“. Die 1. MUSIC.CONVENTION. endet mit einem einstündigen Gitarrenworkshop von Frank Gosdzik, der um 17 Uhr startet.



Alle, die Interesse haben, selber einen Vortrag oder Workshop rund um das Thema „Musikbusiness“ abzuhalten, können sich bei Marcia Stapleton unter stapleton@emg.essen.de sowie telefonisch unter 0201 8872026 melden.



www.essen-original.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.