Slinky Springs to Fame 

Im Kaisergarten von Oberhausen und somit in unmittelbarer Nachbarschaft zum Centro und Gasometer befindet sich eine Brücke ganz besonderer Art. Und hier steht Art für Kunst. Seit 2011 führt Euch Slinky Springs to Fame über den Rhein-Herne-Kanal rüber zur Emscherinsel. Die Brücke ist ein Kunstwerk des Frankfurter Künstlers Tobias Rehberger. Täglich ist »Slinky« abends durch LED-Leuchten von unten angestrahlt, und die Brücke schlängelt sich wie ein farbig leuchtender Lindwurm durch die Nacht. Die Begehung der Brücke wird zu einem in jeder Hinsicht beschwingten Erlebnis. Der elastische Bodenbelag verleiht den Schritten eine ungeahnte Dynamik, und das Auge erfreut sich am Rhythmus der Farbfelder unter den Füßen. Um die Durchfahrtshöhe von 10 m zu erreichen, winden sich die Zu- und Abgänge mehrmals, sodass die Spannbrücke eine Gesamtlänge von 406 Meter erreicht.
5
3
4
1
4
5
1 5
4
1 5
4
3
4
3
4
4
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
19.561
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 15.01.2021 | 00:45  
17.986
Romi Romberg aus Berlin | 15.01.2021 | 01:15  
13.067
Günther Gramer aus Duisburg | 15.01.2021 | 10:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.