Anzeige

Herausragende Erlebniss der Kunst -Im Zentrum das Leopold-Hoesch-Museum in Düren

Als herausragendes Kunstzentrum hat Kulturministerin Ute Schäfer das
Leopold-Hoesch-Museum in Düren bezeichnet. „Im Zentrum von Düren
hat sich ein ganz besonderer Ort entwickelt. Gemeinsam mit dem
modernen Neubau des Architekten Peter Kulka, dem Papiermuseum
und dem neuen Skulpturenprojekt Hoeschplatz ist ein neues urbanes
Kulturforum im Herzen der Stadt entstanden“, sagte Schäfer.
Die Kulturministerin zeigte sich überzeugt, dass sich das Dürener
Leopold-Hoesch-Museum im Städte-Dreieck Aachen, Bonn und Köln
weiter etablieren werde. Es seien alle Voraussetzungen erfüllt, um den
hier lebenden Menschen, Kunst und Kultur nahe zu bringen. Dies sei
zudem eine hervorragende Grundlage für die kulturelle Bildung von
Kindern, Jugendlichen und Erwachsene
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.