Anzeige

Da tanzt das Herz und die Kunst kommt auf Ihre Kosten

Tanztheater - pur und

der Juni beginnt bei PACT Zollverein mit einer regionalen Ausgabe des Formats feldstärke12 NRW für 35 Studierende von sechs Kunsthochschulen aus NRW, die ihre Arbeiten am 07.&10. Juni in öffentlichen Rundgängen präsentieren.

Sehnlichst erwartet wird das Gastspiel des weltbekannten Cullberg Ballet in Essen: In einer Choreographie von Benoît Lachambre, der bereits im Mai dieses Jahres mit einer eigenen Uraufführung bei PACT Zollverein zu Gast war, tanzt die renommierte schwedische Kompanie zu Songs von Janis Joplin. ›JJ‘s voices‹ ist als Deutschlandpremiere bei PACT Zollverein zu sehen. Da die Kartennachfrage sehr groß ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Reservierung.

Außerdem möchten wird man Sie schon einmal sommerlich einstimmen und auf
das
2. PACT-Sommerfest im Juli hinweisen: Mit Performances von und mit den P.A.R.T.S.-Absolventen 2012, Yukiko Shinozaki & Heine Avdal, der jungen englischen Kompanie GETINTHEBACKOFTHEVAN, sowie einem Rahmenprogramm mit Musik, Eis, Cocktails und einer Kinderbetreuung bleiben keine Wünsche offen.

Ab sofort können Sie sich für Ihren individuellen halbstündigen Rundgang bei ›Field Works-Office‹ anmelden, der Ihnen hinter den PACT-Bürotüren poetisch-zarte Zwischenwelten eröffnet.



Herzliche Grüße

Wolf STAG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.