Anzeige

Comic REPORT 2011

Comic Report 2011 (Foto: Mit freundlicher Genehmigung des Verlages)
Essen: Comic-ART | Oft fragt man sich- wo bekomme ich Informationen her. Das ist- trotz Internet garnicht so leicht,
denn oft sucht man dort, wo es nicht zu finden geht.
Gerade Neulingen oder "Alten Hasen" geht vieles in tägliche Einerlei verloren.
Darum hier diese Vorstellung:


Herausgegeben von Volker Hamann und Matthias Hofmann. Softcover, Format 17 x 24 cm, ca. 128 Seiten.

Im April 2011 erschiein der erste Band einer neuen Jahrbuch-Reihe, die den deutschsprachigen Comic-Markt in all seinen Facetten aufarbeitet.
Bewusst als gedrucktes Referenzwerk mit bleibendem Wert konzipiert, wird der COMIC REPORT als Gegenpol zur vergänglichen, unstrukturierten Informationsflut des Internets unerlässlich sein. Mit seinen gut recherchierten, ausgewogenen Artikeln und Analysen und seinen unterhaltsam geschriebenen Berichten und Rezensionen, die durchaus subjektiv gefärbt sein können, avanciert der COMIC REPORT zur Pflichtlektüre für alle, die sich mit Comics beschäftigen. Ob Leser, Sammler, Journalist, Buchhändler, Fan oder einfach nur Interessierter, jeder Leser wird interessante Aspekte eines gesamten Comicjahres für sich neu oder erneut entdecken.

Der COMIC REPORT ist das Nachschlagewerk, das man auch Jahre später immer wieder zur Hand nimmt, sei es zu Recherchezwecken oder um sich die Entwicklungen und Höhepunkte eines bestimmten Jahrgangs in Erinnerung zu rufen.
Der COMIC REPORT wird herausgegeben von Volker Hamann (Reddition) und Matthias Hofmann (Splashcomics) und erscheint in der Edition Alfons als Softcover-Paperback.

Auszug aus dem Inhalt des ersten Bandes:

Das Titelthema
Jerry Spring: Alles über Jijés realistische Westernserie – mit Titelbild-Galerie

Der Markt-Report
Analyse des Comic-Jahrgangs 2010 mit Einzelbetrachtungen der wichtigsten Verlage und Novitäten, dazu eine ausführliche Auswertung aller Publikationen mit dem kompletten Verzeichnis aller Neuerscheinungene

Die Trends
Graphic Novels und Cartoonse

Die Events
Comic-Salon Erlangen und 1. Gratis-Comic-Tage

Die Jubiläen
100 Ausgaben Strapazin,
40 Jahre Interessengemeinschaft Comicstrip (INCOS) und 25 Jahre comicplus+e
(hierauf kommen wir als Comic-Redaktion ebenfalls zurück!)

Sowie weitere interessante Artikel über spannende Ereignisse und Besonderheiten des Jahres 2010.

Prädikat: Für Sammler ein absolutes Muss
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.