Anzeige

Burg Vischering in Lüdinghausen

Als Trutzburg durch den Bischof von Münster in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts gegründet, entwickelte sich die Burg zum Stammsitz der Familie Droste zu Vischering, deren Eigentum die Anlage heute noch ist. Die Burganlage dient heute als Kulturzentrum des Kreises Coesfeld. In diesem Rahmen finden im Rittersaal zum Beispiel Konzerte und Vorträge statt, während die Räume im Obergeschoss des Remisenbaus für kunst- und kulturgeschichtliche Wechselausstellungen genutzt werden.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
7.792
Günther Gramer aus Duisburg | 19.01.2020 | 16:02  
3.384
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 22.01.2020 | 09:20  
76.363
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.01.2020 | 16:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.