Anzeige

Selena Gomez: Ist sie noch mit Demi Lovato befreundet?

Selena Gomez und Demi Lovato sind DIE Hollywood Freundinnen schlechthin. Und ein Vorbild für viele junge Leute. Und doch gibt es zwischen den beiden immer wieder Probleme.

Selena Gomez und Demi Lovato haben sich im Alter von 10 Jahren bei der Serie “Barney and Friends” kennengelernt und sich angefreundet. Später, während die Ex Freundin von Justin Bieber in der erfolgreichen Serie “The Wizards of Waverly Place” mitspielte, war die “Solo” Interpretin in mehreren Filmen zu sehen. Die beiden telefonierten regelmäßig und hatten ein sehr gutes Verhältnis. 2009 kam dann der Höhepunkt: beide spielten in dem Film “One and the Same” mit, der die Freundinnen noch mehr zusammenschweißen ließ.

Ein auf und ab in der Freundschaft

Ab dem Jahr 2010 fingen dann aber die Probleme in der Freundschaft an. Beide hatten plötzlich auch noch andere Star-Freunde, bei dem es zur ein oder andere Eifersucht kam. Ende des Jahres 2010 sagte Demi Lovato, das sie Selena Gomez nicht mehr vertrauen könne. 2018 kam die damals 18 jährige Sängerin in eine Entzugsklinik, von da an lebte die Freundschaft zwischen den beiden wieder auf und bei den Teen Choice Awards waren beide wieder gewohnt vertraut. 2018 war sie wieder in einer Entzugsklinik, was jedoch das Verhältnis zwischen den beiden wieder anspannen ließ. Jedoch wird diese Anspannung in Anbetracht ihres Verhältnisses nicht lange halten.

Das könnte dich auch interessieren: 

Wegen Zac Efron: Die Fans machen sich Sorgen um Selena Gomez

Selena Gomez: Sie wendet sich an Justin Bieber und Hailey Baldwin

Nach Zusammenbruch: Wann kommt der neue Song von Demi Lovato?

Nach Justin Bieber: Zoff bei Selena Gomez und Demi Lovato?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.