Anzeige

Rihanna: Krass! Ein Liebescomeback mit Chris Brown?

Was will Rihanna von Chris Brown? (Foto: celebrityabc,flickr CC BY SA 2.0)

Will Rihanna wirklich zur체ck zu ihrem fr체heren Freund Chris Brown? Dabei dachten wir, dass sie mit Hassan Jameel total gl체cklich ist und mit ihrem Ex abgeschlossen hat.

Vor wenigen Wochen hatte Rihanna erst Geburtstag und ist 30 geworden. In den letzten Jahren hat sich die 쏡iamonds-S채ngerin auch ganz sch철n ver채ndert. Fr체her war sie das s체횩e M채dchen von Barbados und nun ist sie eine sexy Gesch채ftsfrau, die ganz genau wei횩, was sie will. Mit Songs wie 쏻ork oder 쏻ild Thoughts und ihrer Arbeit mit Puma, f체r die sie das Label Fenty ins Leben gerufen hat, ist sie unangefochten die Nummer eins im Business. Doch trotzdem kommt sie anscheinend nicht so ganz von ihrer Vergangenheit los. Mit Chris Brown hat sie n채mlich noch nicht abgeschlossen.

Geht Rihanna zur체ck zu Chris?

Die Beziehung von Chris Brown und Rihanna verlief ja nicht wirklich gut. Der 쏻ith you-Musiker hat den Popstar immerhin verpr체gelt, sodass sie ins Krankenhaus musste. Aber hat sie ihm das verziehen und kehrt nun wieder zur체ck an seine Seite. Laut einem Insider hat sie das Gef체hl noch viel mit ihm kl채ren zu m체ssen und steht auch weiterhin in Kontakt mit Brown. Doch das bedeutet nicht, dass sie wieder Gef체hle f체r den S채nger hat, denn sie ist ja bereits in festen H채nden. Sie will lediglich mit den Dingen aus ihrer Vergangenheit aufr채umen. Und ehrlich gesagt, hat es die h체bsche Musikern auch nicht n철tig zur체ck zu ihrem Ex zu gehen. Sie ist viel erfolgreicher und beliebter als er!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.