Anzeige

DSDS 2019: Laura kommt in Rosa

In den ersten Castings entscheidet sich für die DSDS-Kandidaten alles. Laura ist ein sehr temperamentvoller Mensch und will mit “Shakira Shakira” die Jury von sich überzeugen. Ihr rosa Kleidungsstil gefällt besonders dem Poptitan Dieter Bohlen.

“Deutschland sucht den Superstar” startete bereits mit einigen ausgefallenen Kandidaten, doch sind bei DSDS hin und wieder auch einige Naturtalente dabei. Die wollen den Traum Deutschlands nächster Superstar zu werden natürlich wahr werden lassen. Dieter Bohlen verteilt in der kommenden Folge sogar die goldene CD an einen Mitstreiter. Ist es vielleicht die ausgefallene Laura, die den Poptitan von sich überzeugt hat?

Laura hat Temperament

Die DSDS-Kandidatin gibt an, sehr viel temperament zu haben, denn sie ist halb Italienerin und halb Spanierin. Außerdem liebt Laura das Außergewöhnliche und geht allem, das Langweilig aussieht aus dem Weg. Deshalb tritt die 28-jährige auch mit einem komplett in rosa gekleideten Outfit auf die Bühne, und versucht mit ihrer Stimme und ihrem Selbstbewusstsein, die Jury von sich zu überzeugen. Poptitan Dieter Bohlen findet den ausgefallenen Look der Latina jedenfalls sehr gut. Reicht Lauras Auftreten aber auch um in den Recall zu kommen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.