Anzeige

Unbekannte werfen Kieselstein auf Linienbus - Polizei sucht Zeugen

Essen: Unbekannte werfen Kieselstein auf Linienbus - Polizei sucht Zeugen | Essen. Nach einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr sucht die Polizei nun Zeugen.
Am Montagabend 30. April, 20:40 Uhr war ein Linienbus auf der Bahnstraße in Fahrtrichtung Eppinghofer Straße unterwegs.

In Höhe der Einmündung am Löwenhof gab es plötzlich einen lauten Knall.

Als der 45- jährige Fahrer des Buses unverzüglich anhielt und nachsah, stellte er eine komplett zersplitterte Fensterscheibe fest.

Der Bus war hierdurch nicht mehr betriebsbereit. Alle Fahrgäste blieben unverletzt. An der Tatörtlichkeit konnte ein Kieselstein aufgefunden werden. Offenbar warfen unbekannte Täter diesen aus Richtung Bahntrasse, welche parallel zur Bahnstraße verläuft, auf den Linienbus.

Die Ermittlerin der Verkehrskommissariats 4 sucht dringend Zeugen die Angaben zu dem Vorfall oder zu Personen, die sich im Bereich der Bahntrasse aufgehalten haben, machen können.

Etwaige Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0201-829-0 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.