Anzeige

III.Long Heavy Night im E-Werk Eschwege

Wann? 17.09.2011 18:30 Uhr

Wo? E-Werk , Mangelgasse 19, 37269 Eschwege DEauf Karte anzeigen
Eschwege: E-Werk | III.Long Heavy Night im E-Werk Eschwege
Am 17.09.2011 findet die „III.Long Heavy Night“ im E-Werk Eschwege statt. Einlass ist 18:30 Uhr, die Bands beginnen um 19:30 Uhr. Veranstaltet wird dieser Event vom CVJM Eschwege vertreten durch Marc Dobat und dem Deutschen Rock und Pop Musikverband (DRMV) vertreten durch Jens Manegold. Als Headliner konnten die Veranstalter die Heavy Metal Band IVORY NIGHT buchen, deren Frontmann Patrik Fuchs auch Sänger der legendären ROSS THE BOSS Band(RTB Ex-MANOWAR Gitarrist-Ross Friedman) ist. Die Veranstalter freuen sich sehr diese Band aus Kaiserslautern zu präsentieren.Mit ihrem neuen Album „The Headling out Now“ im Gepäck , „zünden“ IVORY NIGHT den Eschwegern in gewohnter Weise ein „Hammer-Set“, denn sie haben ja auch noch die bereits bekannten Alben „Machine“und „7-Dawn of the Night“ in der Hinterhand. Als Support Bands konnten die Powermetal Band TORIAN aus Paderborn geordert werden, - diese sind ebenfalls in der „Metalszene“ keine Unbekannten. LANE aus Bad Hersfeld werden mit einem „gepflegten“ Hardrock diesem Event eine besondere Note geben. NEPHILIM aus Werdau/Zwickau tasten mit ihrem Dark Symphonic-Metal eine Facette des Metal an, auf die man gespannt sein darf. Auch die Nachwuchsförderung kommt bei der Long-Heavy-Night nicht zu kurz: Mit den Siegern aus Schule Rockt 2010 im E-Werk Eschwege eröffnen diesmal die Industial Melodic Death Metal Band FA BREEK. Die Long-Heavy-Night deckt mit diesem Festival eine große stilistische Bandbreite ab, da sollte eigentlich für jeden Geschmack des Rockfans etwas dabei sein! Schon jede einzelne Band an sich ist sicherlich schon den günstigen Eintrittspreis wert!
Vorverkauf unter www.e-werk-eschwege.de VVK 10 € + VVK Gebühr, AK 15 €
www.ivorynight.de
www.torian-legion.de
www.myspace.com/lanerockers
www.nephilim-band.de
www.long-heavy-night.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.