Anzeige

Aus Fußgängern werden Piloten: Schnupperkurs - Hineinriechen in die faszienierende Welt des Flugsports

Hineinriechen in die faszinierende Welt des Luftsports: Die LSG Breitscheid-Haiger lädt auch in diesem Jahr zu einem entsprechenden „Schnupperkurs“ ein. Die Teilnehmer können erste praxisnahe Erfahrungen im Cockpit eines Segelflugzeugs oder einer Motormaschine sammeln. (Foto: LSG)
Den Traum vom Fliegen verwirklichen – und sei es nur für einen Tag. Die LSG Breitscheid-Haiger bietet Interessenten auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, einmal unverbindlich in die Welt des Luftsports hinein zu riechen. Entsprechende „Schnupperkurse“ sind seit Jahren fester Bestandteil des Vereinsprogramms. Der nächste Durchgang ist auf Sonntag, den 14. Mai, terminiert.
Das Angebot richtet sich an Jugendliche und Erwachsene. Wer sich selbst einmal am Steuerknüppel eines Segelflugzeugs versuchen möchte, sollte mindestens 14 Jahre alt sein. Für potentielle Motorflugpiloten liegt das Mindestalter bei 16. Die Eleven sind natürlich nicht auf sich allein gestellt. Erfahrene Fluglehrer begleiten sie bei ihren ersten himmlischen Gehversuchen. Dem ersten Start voraus geht außerdem eine umfangreiche theoretische Einweisung.
Den erlebnisreichen Spaß gibt es zum Selbstkostenpreis. An Fluggerät stehen doppelsitzige Segler sowie zwei- und viersitzige Motormaschinen bereit. Voraussetzung zur Teilnahme sind ein Auszug aus dem Verkehrszentralregister und ein polizeiliches Führungszeugnis. Es genügt der Nachweis, diese Dokumente beantragt zu haben. Weitere Details und Anmeldeformulare zum Download auf der Internetseite der Luftsportgruppe: www.lsg-breitscheid.de
Anmeldeschluss ist Freitag, der 12. Mai: segelflugreferent@lsg-breitscheid.de Veranstaltungsleiter Enrico-Busch-Hecht steht unter 0175-8326897 auch zur Beantwortung weiterer Fragen zur Verfügung. Und wer auf den Geschmack kommen sollte, kann in Folge bei der Luftsportgruppe eine umfassende Ausbildung zum Erwerb der Privatpilotenlizenz absolvieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.