offline

Winfried Krüger

88
myheimat ist: Eschenburg
88 Punkte | registriert seit 24.01.2015
Beiträge: 16 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
5 Bilder

Hallo! Ein Wort erobert die Welt. Die Geschichte der Telefonie

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 07.03.2019 | 38 mal gelesen

Eschenburg: Heimatmuseum | Mit der Sonderausstellung „Hallo! Ein Wort erobert die Welt. Die Geschichte der Telefonie“ ( 10.3. - 31.3. 2019 präsentiert das Regionalmuseum Eschenburg die wechselvollen Meilensteine in der Historie der Telefonie und der Fernschreibtechnik. Der Erfolg hat bekanntlich viele Väter, so auch eine der erfolgreichsten Errungenschaften der modernen Zeit: Das Telefon. Der Hesse Philipp Reis war immerhin einer seiner...

1 Bild

Blechzauber - Altes Spielzeug stellt sich vor 18.11. bis 9.12.2018

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 12.11.2018 | 60 mal gelesen

Eibelshausen: Eschenburg | Mit der Ausstellung „Blechzauber – altes Spielzeug stellt sich vor“ öffnet das Regionalmuseum Eschenburg vom 18.11. bis 9.12.2018 den Blick auf die Spielzeugwelt des bewegten Blechs. Der Siegeszug des Blechspielzeugs begann mit der industriellen Revolution. Holzspielzeuge wurden zunehmend durch Produkte von bemaltem oder bedrucktem Weißblech abgelöst. Und diese neuen Spielzeuge entstanden ausschließlich in...

4 Bilder

Ausstellung " Der Struwwelpeter - ein Bilderbuch mit Geschichte" 8.4. - 29.4. 2018

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 02.04.2018 | 40 mal gelesen

Eschenburg: Heimatmuseum | Eschenburg-Eibelshausen. Ab dem 8.4. bis zum 29.4. 2018 dreht sich im Eibelshäuser Heimatmuseum alles um die wohl bekannteste Figur deutscher Kinderbücher: „Der Struwwelpeter – Ein Bilderbuch mit Geschichte“ ist das Motto der neuen Sonderausstellung. Paulinchen verbrennt beim Zündeln mit Schwefelhölzchen, der böse Friedrich wird vom Hund gebissen,dem kleinen Konrad werden die Daumen abgeschnitten und Robert verschwindet...

1 Bild

Regionalmuseum Eschenburg "Süßes zu Ostern - Zuckerhasen-,Schokoladen- und Backformen 4.3. - 25.3. 2018

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 26.02.2018 | 40 mal gelesen

Eschenburg: Heimatmuseum Eibelshausen | Vom 4. - 25. März 2018 wird das Geheimnis, welches hinter den österlichen Süßigkeiten steckt gelüftet. Unter dem Motto „Süßes zu Ostern - Zuckerhasen-,Schokoladen- und Backformen“ zeigt das Eibelshäuser Heimatmuseum unterschiedliche Formen aus Blech oder Gusseisen für Schokoladenhasen, Marzipaneier, Zuckerhasen und Lämmer. Die Exponate stammen aus dem Fundus von Monika Rheinganz-Schreiner, die seit Jahren alte Osterformen...

3 Bilder

Kleines ganz groß-Winziges noch größer. Eine Reise in den Mikrokosmos

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 14.01.2018 | 80 mal gelesen

Eschenburg: Regionalmuseum | Eschenburg-Eibelshausen. Vom 21.1. bis 18.2 steht die einzigartige Welt der Mikrofotografie im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung im Heimatmuseum Eibelshausen. Unter der Thematik „Kleines ganz groß – Winziges noch größer – Eine Reise in den Mikrokosmos“ präsentiert der Sinner Fotograf Jochen Schmidt 35 großformatige Bilder, die atemberaubende, hautnahe Einblicke in Insekten und Pflanzen vermitteln .Für seine...

1 Bild

Tag des offenen Denkmals 10.9. 2017 Trafohaus in Wissenbach geöffnet

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 07.09.2017 | 53 mal gelesen

Eschenburg: Museum für Bergbau und Fernmeldetechnik | Das Prinzip ist einfach: Einmal im Jahr öffnen Denkmale , um sie durch Führungen „erlebbar“ machen. Das Regionalmuseum Eschenburg unterhält in dem 107 Jahre alten Transformatorenhaus in Wissenbach ein kleines Museum für Bergbau und Fernmeldetechnik. Den Besucher erwartet neben einer Telefonsammlung, historische Geräte von alten Fernschreibern, Einblicke in den Telefonleitungsbau, Münzfernsprecher von 1956 bis Anfang der 90er...

1 Bild

Ausstellung "Von der Schultüte zum Ernst des Lebens v. 12.3. - 2.4.2017

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 06.03.2017 | 84 mal gelesen

Eschenburg: Regionalmuseum | Auch 90jährige haben den Tag noch gut in Erinnerung. Die Einschu- lungszeremonie bleibt ein Leben lang hängen und das Schönste war immer die gefüllte Zuckertüte. Mit der Ausstellung „Von der Schultüte zum Ernst des Lebens präsentiert das Regionalmuseum Eschenburg ab dem 12.3. weit über 100 Jahre Schulgeschichte im heimischen Raum. Gleich am Eingang stehen knarzige Schulbänke aus der ehemaligen Elementarschule in Eiershausen...

1 Bild

Kürbisfest am 16.10. 2016 in der Schulscheune Eiershausen

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 08.10.2016 | 83 mal gelesen

Eschenburg: Eschenburg | Unter dem Motto „Pfundskerle mit Geschmack – Kürbis satt! Von der Suppe zur Marmelade“ veranstaltet das Regionalmuseum am 16.10.2016 zwischen 14 und 17 Uhr sein Kürbisfest im Schaudepot der Eiershäuser Schulscheune. (Eschenburg-Eiershausen,Schwarzbachstraße 9) Viele Jahre verachtet und nur in Notzeiten angebaut, standen Kürbisse immer im Ruf des „Arme-Leute-Essens“. Aber in den letzten fünfzehn Jahren erlebt er auch in...

1 Bild

Mein Eibelshausen - Fotografien von Emil Schwarz

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 02.04.2016 | 193 mal gelesen

Eschenburg: Heimatmuseum | "Das Auge macht das Foto, nicht die Kamera", dieses berühmte Zitat aus berufenem Munde könnte als Motto für das Lebenswerk des Eibelshäuser Fotografen Emil Schwarz (1898-1962) stehen. Schon in früheren Jahren verstand er es, seinen Aufnahmen durch Motivauswahl, Perspektive, Komposition und Bildausschnitt etwas Besonderes zu verleihen. Das Regionalmuseum Eschenburg hat aus dem Nachlass von Emil Schwarz über 700 Glasplatten...

1 Bild

Unsere 70er Jahre - ein Zeitalter zwischen Popkultur und Krisen

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 08.10.2015 | 148 mal gelesen

Eschenburg: Regionalmuseum | "Frischwärts,frischwärts , hey ist das ein Ding." Dieser Werbeslogan ist zutreffend für die 70er Jahre. Heiter, luftig, unbeschwert sollte das Leben sein, denn die Popkultur erfasste das Land mit neuen Designs, Farben und Klängen. Schlagosen, Miniröcke, Signalfarben, Schalensitze, Flokatiteppiche und ein alternativer Lebensstil prägten die Alltagskultur jener Zeit. Jedoch war das unbeschwerte Leben nur kurz, denn Rohstoff-,...

1 Bild

Pfundskerle mit viel Geschmack - Kürbis satt!

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 01.10.2015 | 70 mal gelesen

Eschenburg: Eiershausen | Das Regionalmuseum Eschenburg pflegt die Kürbiskultur schon seit zehn Jahren. Unter dem Motto "Pfundskerle mit viel Geschmack - Kürbis satt!" wird am 4.10 eine Palette von Kürbiskreationen zum Verkosten angeboten. Das reicht vom Kürbis-Smoothie, leckeren Supppen und Salaten bis zu unterschiedlichen Marmeladen, Kürbisbrotsorten, Kuchen und Waffeln. Auf einem Stand können sich Besucher über die Artenvielfalt der Kürbisse...

1 Bild

Regionalmuseum Eschenburg : "Industriekultur an Lahn und Dill" 6.9. - 27.9.2015

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 31.08.2015 | 75 mal gelesen

Eibelshausen: Eschenburg | Wenn junge Menschen an die heimische Region denken, dann kommt ihnen häufig Natur und Landwirtschaft in den Sinn. Doch das Gebiet an Lahn und Dill war seit der Industrialisierung in besonderem Maße durch den Eisenerzbergbau und die darauf basierende Eisen- und Stahlindustrie geprägt. Zu Beginn der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts wurden diese mittelhessischen Kernbereiche von einer tiefen Strukturkrise erfasst, die...

2 Bilder

Ein Tag für die Literatur 31.5.2015 " der entzauberte wald" Dichter und Natur.

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 29.05.2015 | 74 mal gelesen

Die Dillenburger Roderich Feldes Literaturgesellschaft nimmt schon seit 2009 an diesem "Tag der Literatur" teil. Diesmal heißt das Motto "Naturerlebnisse" . Im Jahre 1897 entschied sich der junge Theologe Fritz Philippi (1869-1933) aus Wiesbaden für eine Stelle als Gemeindepfarrer in dem Westerwalddorf Breitscheid. Dort auf der hohen Heide, wo eine herbe eigenwillige Natur den Menschen jeden Tag neu in den Kampf ums...

3 Bilder

Internationaler Museumstag 17.5. Fernmeldetechnik im Trafohaus in Wissenbach

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 15.05.2015 | 115 mal gelesen

Eschenburg: Wissenbach | Es klingelt! Es rattert! Es schnurrt! Der Besucher ist im Trafohaus mit seiner Fernmeldetechnik angekommen. Das Motto des diesjährigen Internationalen Museumstages lautet : Wie klingt ein Museum? Welche Geräusche machen die Exponate? Das ehemalige Trafohaus (Baujahr 1910) in Wissenbach - eine Zweigstelle des Regionalmuseums Eschenburg- beherbergt eine große Telefonvermittlungsanlage mit der früher 600 Gespräche gleichzeitug...

1 Bild

Vergangene Osterbräuche und die Tradition der Eierkunst

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 16.03.2015 | 59 mal gelesen

Legt der Osterhase wirklich die Eier ? Diese bange Frage wird heute wohl kaum gestellt werden, aber sie öffnet den Blick auf Osterbräuche, wie sie in vergangenen Zeiten am tiefsten im Dorfleben verwurzelt waren. Das Regionalmuseum Eschenburg vermittelt in seiner neuen Ausstellung Einblicke in vergangene Osterbräuche und die Tradition der Eierkunst. Was wäre das Osterfest ohne den Osterhasen? Der Hase gilt wegen seiner...