Anzeige

The Voice Kids 2019: Magbule versucht zum zweiten Mal ihr Glück

Die Coaches von The Voice Kids 2019 dürfen sich heute Abend auf eine bereits bekannte Stimme freuen: Magbule hat schon einmal ihr Glück in der Show versucht. Hat sie beim zweiten Anlauf mehr Erfolg?

Auch heute Abend dürfen wir uns wieder auf jede Menge junge Ausnahmetalente freuen: The Voice Kids 2019 ist zurück. Und auch in der dritten Blind Audition geben die jungen Gesangskünstler wieder so richtig Gas. Eine, die es unbedingt schaffen will, die Coaches Mark Forster, Stefanie Kloss, The BossHoss und Lena Meyer-Landruth zu überzeugen, ist Magbule Ajvazaj, die von ihren Freunden Magi genannt wird. Sie stand im letzten Jahr schonmal auf der TVK-Bühne.

Ein Rohdiamant

Damals hat es für die heute heute 14-Jährige aus Eschbronn leider nicht gereicht. Doch vielleicht klappt es ja beim zweiten Anlauf? Ihr Gesangslehrer ist auf jeden Fall von Magbules Talent überzeugt: "Ihre Stimme hat sich wahnsinnig entwickelt. Sie ist wie ein Rohdiamant. Ihre Stimme hat bereits einen Umfang, wie ihn andere Sänger erst nach dem Studium erreichen.” Man darf gespannt sein, ob die Coaches bei The Voice Kids das genauso sehen und ob sie dieses Mal eine Runde weiterkommt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.