Anzeige

Das "schwarze Schaf"!

.... nicht nur im Tierreich!
Bei einem „schwarzen Schaf“ handelt es sich im übertragenem Sinn um einen Außenseiter, der durch Eigenschaften oder Verhaltensweisen auffällt, die nicht den in der Gruppe geltenden und anerkannten Vorstellungen oder Regeln entsprechen.

Diese Andersartigkeit wird von den anderen Gruppenmitgliedern als unangenehm bewertet oder als „Schande bereitend“ empfunden. Dabei wird dem Andersartigen nicht nur die Verantwortung für sein eigenes Verhalten, sondern auch ganz allgemein die Schuld an Missständen in der Gruppe gewohnheitsmäßig zugeschoben.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
61.059
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 15.12.2019 | 17:47  
46.237
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 16.12.2019 | 07:01  
946
Joachim Kerst aus Erfurt | 17.12.2019 | 09:25  
35.408
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 17.12.2019 | 10:48  
946
Joachim Kerst aus Erfurt | 18.12.2019 | 09:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.