Anzeige

Romantischer Advent

Der erste Schnee verhüllt die Stadt, alles sieht still und friedlich aus, am Adventskranz wird das erste Licht entzünde und in einem Konzert erklingen weihnachtliche Klänge, so stellt man sich den ersten Adventsonntag vor.

Typischer Wunsch aller Romantiker und Träumer und doch war es gestern in Erfurt Wirklichkeit:

Im Angermuseum stimmte die „The String Company“ aus Erfurt mit einem heiteren und besinnlichen Konzert die Vorweihnachtszeit ein und während vor den Fenstern leise die Flocken fielen, brauchte man nicht viel Vorstellungskraft, um sich mit den Künstlern auf eine musikalische Reise zu begeben, die durch verschiedene winterliche Länder führte.

Und wenn man dann noch leise das Lied: „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ mitsummte, dann war das Harmonie pur.

Die Künstler der „The String Company“ hatten sich an diesem Nachmittag, mit ihren leisen Klängen erneut in die Herzen der Zuschauer gespielt und gesungen und mit ihren Liedern eine Sehnsucht zurückgelassen, nach Wärme und Frieden.

Bis in den späten Abendstunden tanzten die weißen Flocken über Erfurt und hüllten die Stadt in eine dichte Schneedecke.
2
3
3
3
1
2
3
2
3
1
2
2
3
2
2
2
2
3
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
31.865
Eugen Hermes aus Bochum | 04.12.2017 | 18:11  
2.841
Silke Dokter aus Erfurt | 05.12.2017 | 08:56  
2.618
Walter Schönheit aus Gräfenthal | 05.12.2017 | 19:20  
2.841
Silke Dokter aus Erfurt | 09.12.2017 | 08:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.